Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: umschreibung

Es wurden 18 Suchergebnisse gefunden:

F√ľr eine √Ąnderung, z.B. Umschreibung des Mietvertrags der Wohnung kann der Vermieter meist keine Verwaltungsgeb√ľhr, Kosten¬†verlangen, aber es besteht eine Ausnahme. Geb√ľhr f√ľr Umschreibung des Mietvertrags der Wohnung kann manchmal

Sind sich¬†beide Vertragsseiten einig, dann k√∂nnen sie den Wohnungsmietvertrag jederzeit ab√§ndern, eine Vertrags√§nderung durchf√ľhren. In vielen Mietvertr√§gen ist festgelegt, dass √Ąnderungen nur wirksam sind, wenn sie schriftlich vereinbart werden. Steht im

Der Vermieter darf Kosten, die durch einen Mieterwechsel bei einer Mietwohnung entstehen, nicht vom Mieter verlangen, Mietern in Rechnung stellen - Verwaltungskosten sind vom Vermieter zu zahlende Kosten. Vermieter verlangt

Die Mietpreisbremse ist verfassungsgemäß, und die Vorschriften sind auch entsprechend anwendbar, wenn durch die Vertragsgestaltung die Mietpreisbremse umgangen werden soll. So entschied das Amtsgericht Neukölln am 11.10.2017 (Az. 20 C 19/17

Grunds√§tzlich sollten Sie Ihren Mietvertrag fachkundig pr√ľfen lassen.¬† Mietvertrag f√ľr Wohnung pr√ľfen - Pr√ľfung einzelner Vereinbarungen - Fragen und Antworten √úberpr√ľfen Sie, welche Fragestellungen f√ľr Sie wichtig sind: Geht es darum, ob es sich um

Am sichersten ist eine Vertrags√§nderung zum Mietvertrag, wenn sie schriftlich vereinbart wird. Dazu k√∂nnen die Vertragspartner - selbst oder durch Bevollm√§chtigte - gemeinsam vor Ort jeder das betreffende Schriftst√ľck unterzeichnen.

In aller Regel sind im Wohnungsmietrecht auch m√ľndliche Vertrags√§nderungen, die Mieter und Vermieter vereinbaren, wirksam - aber wenn es Streit gibt, dann sind m√ľndliche Vereinbarungen nicht einfach oder gar nicht zu beweisen. √Ąnderung des

Der Mieter hat seit Einf√ľhrung des neuen Verbraucherschutzrechts ein Widerrufsrecht bei Mietvertrags√§nderungen. Das Widerrufsrecht steht Wohnungsmietern als Verbrauchern bei den sogenannten Au√üergesch√§ftsraumvertr√§gen und beim

Besteht keine vertragliche Vereinbarung mit dem Vermieter einer Wohnung, eines Hauses √ľber eine bestimmte Nutzung des Grundst√ľcks und hat der Vermieter jahrelang eine Nutzung des¬†Grundst√ľcks durch seinen Mieter geduldet,¬†so entsteht dadurch

Wollen Eltern die Wohnung aufgeben, dann wird h√§ufig √ľberlegt, dass ein Familienangeh√∂riger z.B. der Sohn / die Tochter¬†den Mietvertrag f√ľr die Wohnung √ľbernehmen, die Wohnung bekommen soll. Vermieter fragen, ob der Sohn, die Tochter die

Eine √Ąnderung des Mietvertrags kann ausnahmsweise zustande kommen, ohne dass sich die Vertragsparteien durch schriftliche (oder m√ľndliche ) Vereinbarung - darauf geeinigt haben.¬† Dies ist selten, eher die Ausnahme, und als Mieter

Will einer von mehreren Mietern oder sogar mehrere Mieter aus einem gemeinsamen Mietvertrag der Wohnung ausscheiden, dann muss ein √Ąnderungsvertrag, eine √Ąnderungsvereinbarung zwischen allen bisherigen Mietern und dem Vermieter geschlossen

Wohnt ein (erwachsenes) Kind noch bei den Eltern in deren Mietwohnung, darf es beim Auszug der Eltern auch ohne Zustimmung des Vermieters dort wohnen bleiben. Eltern ziehen aus, Kind, Sohn soll Mietvertrag √ľbernehmen, Vermieter

Vermieter haben in der Regel die im Zusammenhang mit einer Mietwohnung entstehenden Verwaltungskosten selbst zu tragen - der Vermieter kann meist nicht zusätzlich vom Mieter verlangen, dass Verwaltungskosten zu bezahlen sind, aber es kann

Eine Vereinbarung, dass bei Beendigung eines Mietvertrags der Mieter eine ‚ÄěMieterwechselpauschale‚Äú zahlen soll, ist¬† unzul√§ssig . Unzul√§ssig ist es auch, wenn eine Hausverwaltung oder ein Vermieter einen neuen Mieter mit

Zun√§chst: Betriebskosten muss der Mieter nur zahlen, wenn die √úbertragung der Betriebskosten auf den Mieter vertraglich vereinbart ist. Welche Betriebskosten auf den Mieter umgelegt werden d√ľrfen, das steht in der

Wenn Sie eine Eigentumswohnung gemietet haben, geht Ihr Mietvertrag bei einem Verkauf mit Umschreibung im Grundbuch auf den neuen Eigent√ľmer der Wohnung √ľber.¬† Vermieterwechsel - Auch bei Wohneigentum grunds√§tzlich erst ab Grundbucheintrag Wenn

W√§hrend eines laufenden Mietvertrags kann sich ergeben, dass ein oder sogar mehrere Personen als neue Mieter in den Mietvertrag f√ľr eine Wohnung aufgenommen werden sollen. Ist man sich mit dem Vermieter in dieser Frage einig, dann