Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Haftpflichtversicherung

Es wurden 26 Suchergebnisse gefunden:

Eine private Haftpflichtversicherung soll dafĂŒr sorgen, dass SchĂ€den, die Sie oder Ihre Familienangehörigen verursachen, nicht von Ihnen selbst getragen werden mĂŒssen.  Als Wohnungsmieter kann es vorkommen, dass Sie durch Unachtsamkeit einen Schaden am

Verlangt der Vermieter in einem Mietvertrag, dass der Mieter eine Hausratversicherung oder auch eine Haftpflichtversicherung abschließen muss, so wird diese Regelung meist als unwirksam angesehen, aber es gibt auch Ausnahmen. Vermieter

Sie haben als Mieter den SchlĂŒssel fĂŒr die Schließanlage verloren, den " GeneralschlĂŒssel ", und der Vermieter fordert Schadenersatz fĂŒr die Kosten der Erneuerung, Austausch der Schließanlage.  Oder: Sie haben einen HaustĂŒrschlĂŒssel

Nachfolgend erhalten Mieter Hinweise fĂŒr Versicherungen, deren Abschluss sinnvoll sein kann.  Versicherungsangebote mĂŒssen sorgfĂ€ltig geprĂŒft, verglichen werden Es ist sinnvoll, immer die von Versicherungen gebotenen Leistungen und

Hat ein Mieter einen Wasserschaden durch leichte, einfache FahrlĂ€ssigkeit in seiner Mietwohnung verursacht, dann muss er gegenĂŒber dem GebĂ€udeeigentĂŒmer bzw. der GebĂ€udeversicherung den entstandenen Schaden nicht ersetzen. Die

Mieter mĂŒssen im Rahmen der Bewirtschaftung eines GebĂ€udes abgeschlossene Versicherungen bezahlen, wenn die Umlage von Betriebskosten im Mietvertrag vereinbart ist. Haftpflichtversicherung zĂ€hlt zu den umlagefĂ€higen Betriebskosten Die

Wurde eine Waschmaschine nur mit einem normalen Wasserschlauch, ohne die Aquastopp-Vorrichtung, in der Mietwohnung vom Mieter angeschlossen, dann kann dies zu einem Wasserschaden fĂŒhren, fĂŒr den Mieter haften mĂŒssen. Anschluss einer Waschmaschine

Wurde in der Mietwohnung ein Glasschaden durch Unachtsamkeit bzw. leicht fahrlÀssig  (z.B. beim Putzen geht versehentlich eine Glascheibe kaputt, etc.) oder fahrlÀssig verursacht, dann haftet nicht der Vermieter. Die Pflicht des Vermieters

Eine WohngebĂ€udeversicherung wird vom EigentĂŒmer abgeschlossen, und es ist zulĂ€ssig, wenn die dafĂŒr entstehenden Kosten anteilig auf die Mieter der Wohnungen als Betriebskosten umgelegt werden. Dies gilt auch fĂŒr die

Wird das Ceranfeld des Herdes einer mitvermieteten KĂŒche der Mietwohnung durch den Mieter beschĂ€digt, z.B. wenn ein Topf oder ein anderer schwerer Gegenstand auf das Glas fĂ€llt, dann sind Mieter zum Schadenersatz verpflichtet, wenn fĂŒr das

Hat man als Mieter die Mietwohnung oder mitvermietete Einrichtung beschÀdigt dann  besteht die Verpflichtung aufgetretene SchÀden dem Vermieter zu melden. Hinweis Ein Schaden ist immer dem Vermieter mitzuteilen - auch wenn andere

Ob die Kosten fĂŒr eine Vandalismusversicherung als Betriebskosten auf Mieter eines Wohnhauses umlegbar sind, ist umstritten. GrundsĂ€tzlich kann der Vermieter Versicherungen abschließen, um etwaige SchĂ€den an seinem Eigentum

Verschulden einer groben FahrlĂ€ssigkeit liegt vor, wenn jemand sehr unsorgfĂ€ltig ist. Eine allgemeine Definition einer groben FahrlĂ€ssigkeit: Wenn jemand einen Schaden dadurch verursacht, dass ein ĂŒblicherweise vorsichtiges,

Beauftragen Mieter jemanden mit der AusfĂŒhrung von Arbeiten in ihrer gemieteten Wohnung, dann haftet grundsĂ€tzlich der Auftraggeber (Mieter) gegenĂŒber dem Vermieter fĂŒr SchĂ€den, die der Beauftragte anrichtet. Beauftragung von Arbeiten durch

Haben Mieter eine Hausratversicherung abgeschlossen, so ist fĂŒr einen Schadensfall zu prĂŒfen, was in der Hausratversicherung ggf. im Rahmen eines Shadenereignisses versichert ist.  Hausratversicherung - was ist gegen welchen Schaden

Es kommt manchmal zu BeschÀdigungen, weil Mieter unsorgfÀltig mit Bestandteilen der Wohnung umgegangen sind bzw. sein sollen.  SchÀden in der Mietwohnung - BeschÀdigung wurde vom Mieter verursacht Wenn Sie einen Schaden verursacht

Hat ein Untermieter einen Schaden an der Wohnung oder an der zur Wohnung gehörenden Einrichtung verursacht, dann haftet in der Regel der Hauptmieter gegenĂŒber dem EigentĂŒmer / Vermieter der Wohnung ("Hauptvermieter") fĂŒr die Kosten einer

Leicht kann ein Waschbecken durch FahrlĂ€ssigkeit beschĂ€digt werden, z.B. wenn ein schwerer Gegenstand in das Becken fĂ€llt. In solchen FĂ€llen ist der Mieter zum Schadenersatz verpflichtet. Ist eine fachgerechte, kostengĂŒnstige Reparatur der

Ist man unsorgfĂ€ltig, lĂ€sst die Sorgfalt außer Acht, die ĂŒblicherweise erwartet wird, dann nennt man das fahrlĂ€ssig. Leichte FahrlĂ€ssigkeit des Mieters einer Wohnung - sowas kann ja schon mal passieren Leichte FahrlĂ€ssigkeit kommt bei

Wer sich als Mieterin oder Mieter bei einem GlĂ€tteunfall vor der eigenen HaustĂŒr verletzt, hat u. U. AnsprĂŒche auf Schadensersatz und/oder Schmerzensgeld gegen den eigenen Vermieter. Voraussetzung dafĂŒr ist, dass der Vermieter seine

Wird ein Mangel an der Wohnung verursacht durch fremde Personen, sogenante Dritte, dann muss grundsÀtzlich der Vermieter diesen Mangel beseitigen. Entsteht ein Mangel an der Mietwohnung, dann muss ihn in aller Regel der Vermieter beseitigen, ohne

Wird durch den Mieter selbst - oder Haushaltsangehörige oder auch Besucher - ein Mangel, ein Schaden an der Wohnung verursacht, dann besteht fĂŒr Vermieter die Pflicht den Mangel, den Schaden beseitigen, fĂŒr die Reparatur zu sorgen,

Bohren und DĂŒbeln in der Wohnung zur Anbringung einer ĂŒblichen Ausstattung ist Mietern grundsĂ€tzlich erlaubt. Wird bzw. wurde in die Fliesen der Wohnung gebohrt, dann mĂŒssen Mieter beachten: unsachgemĂ€ĂŸes Bohren kann zu

GrundsÀtzlich kann der Vermieter Schadenersatz verlangen, wenn Mieter den Vertrag schuldhaft verletzt haben, oder auf sonstige verschuldete Weise dem Vermieter ein Schaden entstanden ist. Wann schuldet der Mieter Schadenersatz

Verlangt der Vermieter bei Auszug aus der Wohnung, dass ein mitvermieteter Laminatboden im Rahmen der vom Mieter auszufĂŒhrenden Schönheitsreparaturen ersetzt werden soll (Mieter soll Schadenersatz leisten, weil der Boden beschĂ€digt ist), so ist dies

Steht ein grundsĂ€tzliches Verbot zur Haltung von Katzen in einer Mietwohnung im Mietvertrag, so ist dieses Verbot nicht möglich, eine solche Regelung ist unwirksam. Katzenhaltung in der Mietwohnung ist eine ĂŒbliche Nutzung, gehört zum