Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: schätzung

Es wurden 24 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Schaetzung/Heizkostenabrechnung-Schaetzung-von-Heizkosten-E2641.htm
Eine Heizkostenabrechnung des Vermieters, die sich auf eine Schätzung des Verbrauchs beruft, ist formell ordnungsgemäß. Grundsätzlich muss der Vermieter die für eine Wohnung aufgewendete Heizenergie nach dem Verbrauch dieser Wohnung abrechnen. Die
11.10.2016 15:43:00 kein Author
Good result
66 %
(0)
Heizkostenabrechnung - Schätzung von Heizkosten
Eine Heizkostenabrechnung des Vermieters, die sich auf eine Schätzung des Verbrauchs beruft, ist formell ordnungsgemäß. Grundsätzlich muss der Vermieter die für eine Wohnung aufgewendete Heizenergie nach dem Verbrauch dieser Wohnung abrechnen. Die
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Schaetzung/Heizkostenabrechnung-Schaetzung-von-Heizkosten-E2641.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 11.10.2016 15:43:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Toilettenspuelung-Wasser-laeuft-hohe-Betriebskosten-Wasser-zahlen-E3312.htm
Führt eine defekte Toilettenspülung (und ein defekter Boiler) zu einem hohen Wasserverbrauch, dann müssen Mieter die dadurch verursachten Kosten nicht als Betriebskosten bezahlen, so ein Urteil. Hinweis Die Reparatur einer defekten
07.08.2018 09:10:00 kein Author
Very bad result
9,4 %
(1)
Toilettenspülung, Wasser läuft - hohe Betriebskosten Wasser zahlen?
Führt eine defekte Toilettenspülung (und ein defekter Boiler) zu einem hohen Wasserverbrauch, dann müssen Mieter die dadurch verursachten Kosten nicht als Betriebskosten bezahlen, so ein Urteil. Hinweis Die Reparatur einer defekten
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Toilettenspuelung-Wasser-laeuft-hohe-Betriebskosten-Wasser-zahlen-E3312.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 07.08.2018 09:10:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/einzelne-Kosten/Betriebsstrom/Betriebsstrom-fuer-Heizung-Warmwasser-als-Betriebskosten-abrechnen-E3002.htm
Wird der Betriebsstrom für die Heizungsanlage und Warmwasserbereitung nicht durch einen separaten Zähler erfasst, dann kann er für die Berechnung der Betriebskosten geschätzt werden. Betriebsstrom für die Heizung ist kein
09.08.2017 08:58:00 kein Author
Very bad result
7 %
(2)
Betriebsstrom für Heizung, Warmwasser als Betriebskosten abrechnen
Wird der Betriebsstrom für die Heizungsanlage und Warmwasserbereitung nicht durch einen separaten Zähler erfasst, dann kann er für die Berechnung der Betriebskosten geschätzt werden. Betriebsstrom für die Heizung ist kein
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/einzelne-Kosten/Betriebsstrom/Betriebsstrom-fuer-Heizung-Warmwasser-als-Betriebskosten-abrechnen-E3002.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.08.2017 08:58:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/einzelne-Kosten/Betriebsstrom/Stromkosten-Heizung-Betriebsstrom-Aufteilung-durch-Schaetzung-E3000.htm
Kann der Stromverbrauch für die Heizungsanlage nicht durch einen separaten Zähler festgestellt werden, dann kann er geschätzt werden. Betriebsstrom für die Heizungsanlage muss über die Heizkostenabrechnung umgelegt werden Wird der
07.08.2017 07:41:00 kein Author
Very bad result
5,8 %
(3)
Stromkosten Heizung - Betriebsstrom, Aufteilung durch Schätzung
Kann der Stromverbrauch für die Heizungsanlage nicht durch einen separaten Zähler festgestellt werden, dann kann er geschätzt werden. Betriebsstrom für die Heizungsanlage muss über die Heizkostenabrechnung umgelegt werden Wird der
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/einzelne-Kosten/Betriebsstrom/Stromkosten-Heizung-Betriebsstrom-Aufteilung-durch-Schaetzung-E3000.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 07.08.2017 07:41:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Betriebskostenabrechnung-Wasserkosten-Wasseruhr-nicht-geeicht-E1913.htm
Der Verbrauch an Kaltwasser in einer Wohnung wird oft durch Kaltwasserzähler, einzelne Wasseruhren gemessen.  Der Zählerstand gilt als Beweis, dass soviel Wasser verbraucht wurde, wie dort angezeigt. Betriebskostenabrechnung der Wohnung
27.02.2015 17:26:00 kein Author
Very bad result
-4,2 %
(4)
Betriebskostenabrechnung Wasserkosten - Wasseruhr nicht geeicht
Der Verbrauch an Kaltwasser in einer Wohnung wird oft durch Kaltwasserzähler, einzelne Wasseruhren gemessen.  Der Zählerstand gilt als Beweis, dass soviel Wasser verbraucht wurde, wie dort angezeigt. Betriebskostenabrechnung der Wohnung
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Betriebskostenabrechnung-Wasserkosten-Wasseruhr-nicht-geeicht-E1913.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.02.2015 17:26:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Abrechnung/formelle-Anforderungen/Heizkostenabrechnung-formelle-Anforderungen-fuer-die-Wirksamkeit-E2463.htm
Welche formalen Voraussetzungen muss eine Heizkostenabrechnung erfüllen, um überhaupt formell wirksam zu sein? Hinweis Die formellen Anforderungen, Voraussetzungen, wie eine Abrechnung aussehen muss, sind immer weiter reduziert worden
22.04.2016 14:45:00 kein Author
Very bad result
-6,2 %
(5)
Heizkostenabrechnung - formelle Anforderungen für die Wirksamkeit
Welche formalen Voraussetzungen muss eine Heizkostenabrechnung erfüllen, um überhaupt formell wirksam zu sein? Hinweis Die formellen Anforderungen, Voraussetzungen, wie eine Abrechnung aussehen muss, sind immer weiter reduziert worden
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Abrechnung/formelle-Anforderungen/Heizkostenabrechnung-formelle-Anforderungen-fuer-die-Wirksamkeit-E2463.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 22.04.2016 14:45:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Ablesung-Heizkostenzaehler-Termine-verpasst-Kosten-als-Mieter-zahlen-E2816.htm
Die Information der Ablesefirma über den Termin heißt: Mieter sollen zuhause sein, wenn die Zähler abgelesen werden. Ablesetermin für Heizkostenzähler in der Wohnung muss rechtzeitig angekündigt werden Um die Heizkosten korrekt
13.02.2017 07:55:00 kein Author
Very bad result
-15,4 %
(6)
Ablesung Heizkostenzähler, Termine verpasst - Kosten als Mieter zahlen?
Die Information der Ablesefirma über den Termin heißt: Mieter sollen zuhause sein, wenn die Zähler abgelesen werden. Ablesetermin für Heizkostenzähler in der Wohnung muss rechtzeitig angekündigt werden Um die Heizkosten korrekt
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Ablesung-Heizkostenzaehler-Termine-verpasst-Kosten-als-Mieter-zahlen-E2816.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.02.2017 07:55:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Einfacher-Mietspiegel-fr-Bestimmung-der-Mieterhhung-ausreichend-E3434.htm
Für die Beurteilung einer Mieterhöhung reicht ein einfacher Mietspiegel aus, wenn er die Mieten in der Gemeinde ordentlich auswertet. Die Gerichte können dann daraus ausreichende Hinweise für eine Schätzung der ortsüblichen Miete
06.03.2019 09:54:00 kein Author
Very bad result
-16 %
(7)
Einfacher Mietspiegel - für Bestimmung der Mieterhöhung ausreichend?
Für die Beurteilung einer Mieterhöhung reicht ein einfacher Mietspiegel aus, wenn er die Mieten in der Gemeinde ordentlich auswertet. Die Gerichte können dann daraus ausreichende Hinweise für eine Schätzung der ortsüblichen Miete
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Einfacher-Mietspiegel-fr-Bestimmung-der-Mieterhhung-ausreichend-E3434.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 06.03.2019 09:54:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Warme-Betriebskosten-Wohnung-Abrechnung-mit-Verbrauchserfassung-E1541.htm
Heizkosten und Warmwasserkosten müssen nach der Heizkostenverordnung in der Regel verbrauchsabhängig abgerechnet und verteilt werden.  Heizkosten und Warmwasserkosten sind in der Regel verbrauchsabhängig abzurechnen Dazu müssen im
26.08.2014 23:00:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(8)
Warme Betriebskosten Wohnung - Abrechnung mit Verbrauchserfassung
Heizkosten und Warmwasserkosten müssen nach der Heizkostenverordnung in der Regel verbrauchsabhängig abgerechnet und verteilt werden.  Heizkosten und Warmwasserkosten sind in der Regel verbrauchsabhängig abzurechnen Dazu müssen im
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Warme-Betriebskosten-Wohnung-Abrechnung-mit-Verbrauchserfassung-E1541.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.08.2014 23:00:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Betriebskosten-Hausmeister-Pauschalvertrag-ist-keine-Grundlage-E3310.htm
Kosten des Hausmeisters können nur dann als Betriebskosten auf Mieter umgelegt werden, wenn die Umlage von Betriebskosten mietvertraglich vereinbart ist , und wenn der Vermieter die anfallenden Kosten des Hausmeisters aufschlüsseln
02.08.2018 10:01:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(9)
Betriebskosten Hausmeister - Pauschalvertrag ist keine Grundlage
Kosten des Hausmeisters können nur dann als Betriebskosten auf Mieter umgelegt werden, wenn die Umlage von Betriebskosten mietvertraglich vereinbart ist , und wenn der Vermieter die anfallenden Kosten des Hausmeisters aufschlüsseln
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Betriebskosten-Hausmeister-Pauschalvertrag-ist-keine-Grundlage-E3310.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.08.2018 10:01:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/einzelne-Kosten/Eichfrist/Gaszhler-Eichen-muss-alle-8-Jahre-erfolgen-gemacht-werden-E2143.htm
Gaszähler sollen zuverlässig messen, wie viel Gas verbraucht wird. Deshalb müssen solche Zähler regelmäßig geeicht werden. Dabei wird geprüft, ob sie korrekt messen.  Auf dem Gaszähler ist festgehalten, wann dieses Gerät in den Verkehr
24.07.2015 14:14:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(10)
Gaszähler - Eichen muss alle 8 Jahre erfolgen, gemacht werden
Gaszähler sollen zuverlässig messen, wie viel Gas verbraucht wird. Deshalb müssen solche Zähler regelmäßig geeicht werden. Dabei wird geprüft, ob sie korrekt messen.  Auf dem Gaszähler ist festgehalten, wann dieses Gerät in den Verkehr
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/einzelne-Kosten/Eichfrist/Gaszhler-Eichen-muss-alle-8-Jahre-erfolgen-gemacht-werden-E2143.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 24.07.2015 14:14:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Strom/Betriebskostenabrechnung-Betriebsstrom-Heizung-Allgemeinstrom-E3082.htm
Aus den Stromkosten für das Grundstück und Gebäude darf als Allgemeinstrom nur das auf alle Wohnungen oder Bewohner umgelegt werden, was nach Abzug von Betriebsstrom übrig bleibt. Allgemeinstrom zahlen alle Mieter des Mietshauses über
21.10.2017 20:23:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(11)
Betriebskostenabrechnung - Betriebsstrom Heizung Allgemeinstrom?
Aus den Stromkosten für das Grundstück und Gebäude darf als Allgemeinstrom nur das auf alle Wohnungen oder Bewohner umgelegt werden, was nach Abzug von Betriebsstrom übrig bleibt. Allgemeinstrom zahlen alle Mieter des Mietshauses über
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Strom/Betriebskostenabrechnung-Betriebsstrom-Heizung-Allgemeinstrom-E3082.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.10.2017 20:23:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Ablesetermin/Ablesetermine-fuer-Heizkostenzaehler-verpasst-Kosten-fuer-Mieter-E2813.htm
Wurde der erste Ablesetermin für die Heizkostenverteiler - meist zum Jahresanfang - verpasst, so kommt es durchaus vor, dass Mieter deswegen Gebühren zahlen sollen.  Eine Gebührenforderung, bzw. die Weiterberechnung von Kosten des
12.02.2017 09:33:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(12)
Ablesetermine für Heizkostenzähler verpasst - Kosten für Mieter
Wurde der erste Ablesetermin für die Heizkostenverteiler - meist zum Jahresanfang - verpasst, so kommt es durchaus vor, dass Mieter deswegen Gebühren zahlen sollen.  Eine Gebührenforderung, bzw. die Weiterberechnung von Kosten des
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Ablesetermin/Ablesetermine-fuer-Heizkostenzaehler-verpasst-Kosten-fuer-Mieter-E2813.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.02.2017 09:33:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Kalte-Betriebskosten-Erfassung-des-Verbrauchs-der-Mieter-E1540.htm
Bei den kalten Betriebskosten gibt es Möglichkeiten zur Verbrauchserfassung, es besteht bisher keine gesetzliche Pflicht zur verbrauchsabhängigen Abrechnung.  Es kann für Haushalte durchaus nachteilig sein, wenn Verbräuche einfach nach der
26.08.2014 22:50:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(13)
Kalte Betriebskosten - Erfassung des Verbrauchs der Mieter
Bei den kalten Betriebskosten gibt es Möglichkeiten zur Verbrauchserfassung, es besteht bisher keine gesetzliche Pflicht zur verbrauchsabhängigen Abrechnung.  Es kann für Haushalte durchaus nachteilig sein, wenn Verbräuche einfach nach der
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Kalte-Betriebskosten-Erfassung-des-Verbrauchs-der-Mieter-E1540.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 26.08.2014 22:50:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Aufzug/Betriebskosten-Aufzug-Betriebsstrom-in-der-Betriebskostenabrechnung-E2993.htm
Ist vereinbart, dass Sie als Mieterin oder Mieter die Betriebskosten für Ihre Mietwohnung tragen, dann gehören auch die Kosten für einen vorhandenen Aufzug fast immer dazu, die meist auf alle Mieter verteilt werden: Vereinbarung
27.07.2017 14:25:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(14)
Betriebskosten Aufzug - Betriebsstrom in der Betriebskostenabrechnung
Ist vereinbart, dass Sie als Mieterin oder Mieter die Betriebskosten für Ihre Mietwohnung tragen, dann gehören auch die Kosten für einen vorhandenen Aufzug fast immer dazu, die meist auf alle Mieter verteilt werden: Vereinbarung
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Aufzug/Betriebskosten-Aufzug-Betriebsstrom-in-der-Betriebskostenabrechnung-E2993.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.07.2017 14:25:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Beleuchtung/Stromzhler-muss-geeicht-werden-E2142.htm
Stromzähler sollen messen, wie viel Strom verbraucht wird. Stromzähler müssen regelmäßig geeicht werden, dabei wird überprüft, ob das Gerät zuverlässig misst. Wie lange beträgt die Eichfrist, wann muss der Stromzähler geeicht werden? Die Eichfrist beträgt für
24.07.2015 14:10:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(15)
Stromzähler muss geeicht werden
Stromzähler sollen messen, wie viel Strom verbraucht wird. Stromzähler müssen regelmäßig geeicht werden, dabei wird überprüft, ob das Gerät zuverlässig misst. Wie lange beträgt die Eichfrist, wann muss der Stromzähler geeicht werden? Die Eichfrist beträgt für
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Beleuchtung/Stromzhler-muss-geeicht-werden-E2142.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 24.07.2015 14:10:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Heizkostenabrechnung-Heizkosten-falsch-berechnet-15-abziehen-E2410.htm
Entscheidung des Bundesgerichtshofs zur Kürzung von Heizkosten:  Wenn der Vermieter die Kosten für Heizung und Warmwasser nicht ordentlich nach Verbrauch abgerechnet hat, oder die Abrechnung falsch berechnet ist, dann kann der Mieter
12.02.2016 13:21:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(16)
Heizkostenabrechnung - Heizkosten falsch berechnet, 15 % abziehen!
Entscheidung des Bundesgerichtshofs zur Kürzung von Heizkosten:  Wenn der Vermieter die Kosten für Heizung und Warmwasser nicht ordentlich nach Verbrauch abgerechnet hat, oder die Abrechnung falsch berechnet ist, dann kann der Mieter
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Heizkostenabrechnung-Heizkosten-falsch-berechnet-15-abziehen-E2410.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 12.02.2016 13:21:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Betriebskosten-Warmwasser-Warmwasserzaehler-nicht-geeicht-E1914.htm
Der Verbrauch an Warmwasser in einer Wohnung wird meist durch Warmwasserzähler - Wasseruhr - gemessen. Der Zählerstand gilt als Beweis, dass soviel Warmwasser verbraucht wurde, wie dort angezeigt ist. Nicht geeichte Warmwasserzähler,
27.02.2015 17:29:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(17)
Betriebskosten Warmwasser - Warmwasserzähler nicht geeicht
Der Verbrauch an Warmwasser in einer Wohnung wird meist durch Warmwasserzähler - Wasseruhr - gemessen. Der Zählerstand gilt als Beweis, dass soviel Warmwasser verbraucht wurde, wie dort angezeigt ist. Nicht geeichte Warmwasserzähler,
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Verbrauchserfassung/Betriebskosten-Warmwasser-Warmwasserzaehler-nicht-geeicht-E1914.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 27.02.2015 17:29:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Heizkosten-Warmwasserkosten-verbrauchsabhngige-Betriebskosten-E2967.htm
Verbrauchsabhängige Kosten sind die Heizkosten und Warmwasserkosten, die unmittelbar auf den Verbrauch in einer Wohnung zurückgehen. Grundsätzlich soll festgestellt werden, wie viel Heizenergie und Energie für die Erwärmung von Wasser
29.06.2017 23:18:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(18)
Heizkosten, Warmwasserkosten - verbrauchsabhängige Betriebskosten
Verbrauchsabhängige Kosten sind die Heizkosten und Warmwasserkosten, die unmittelbar auf den Verbrauch in einer Wohnung zurückgehen. Grundsätzlich soll festgestellt werden, wie viel Heizenergie und Energie für die Erwärmung von Wasser
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Verbrauchsabhaengigkeit/Heizkosten-Warmwasserkosten-verbrauchsabhngige-Betriebskosten-E2967.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 29.06.2017 23:18:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Betriebskostenabrechnung-Allgemeinstrom-Betriebsstrom-E2998.htm
In der Betriebskostenabrechnung müssen Allgemeinstrom und Betriebsstrom unterschieden werden, sie sind aber praktisch gar nicht leicht auseinander zu halten. Welche Stromkosten muss der Vermieter selbst tragen, welche Stromkosten müssen die
04.08.2017 08:54:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(19)
Betriebskostenabrechnung - Allgemeinstrom, Betriebsstrom 
In der Betriebskostenabrechnung müssen Allgemeinstrom und Betriebsstrom unterschieden werden, sie sind aber praktisch gar nicht leicht auseinander zu halten. Welche Stromkosten muss der Vermieter selbst tragen, welche Stromkosten müssen die
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Betriebskostenabrechnung-Allgemeinstrom-Betriebsstrom-E2998.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 04.08.2017 08:54:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Modernisierungsmieterhoehung/Abzug-von-Instandsetzungskosten/Modernisierungsmieterhhung-Fenster-gesparte-Instandsetzung-E2083.htm
Eine Mieterhöhungserklärung wegen durchgeführter Modernisierungsmaßnahmen ist unwirksam, wenn darin der ersparte fällige Instandsetzungsaufwand bzw. gesparte Reparaturen - zum Beispiel für eine Fenstermodernisierung - bei der
01.07.2015 14:03:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(20)
Modernisierungsmieterhöhung Fenster - gesparte Instandsetzung
Eine Mieterhöhungserklärung wegen durchgeführter Modernisierungsmaßnahmen ist unwirksam, wenn darin der ersparte fällige Instandsetzungsaufwand bzw. gesparte Reparaturen - zum Beispiel für eine Fenstermodernisierung - bei der
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Modernisierungsmieterhoehung/Abzug-von-Instandsetzungskosten/Modernisierungsmieterhhung-Fenster-gesparte-Instandsetzung-E2083.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 01.07.2015 14:03:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietsenkung/wegen-Flaechenabweichung/Wohnflche-im-Mietvertrag-falsch-Miete-zu-hoch-Miete-senken-E1090.htm
Wenn Sie meinen, dass die Miete zu hoch ist, weil die Wohnfläche Ihrer Wohnung kleiner ist als im Mietvertrag angegeben, sorgen Sie für ein genaues Aufmaß Ihrer Wohnung - als Laie vertut man sich da leicht. Falsche Wohnfläche im
14.12.2013 10:22:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(21)
Wohnfläche im Mietvertrag falsch - Miete zu hoch, Miete senken
Wenn Sie meinen, dass die Miete zu hoch ist, weil die Wohnfläche Ihrer Wohnung kleiner ist als im Mietvertrag angegeben, sorgen Sie für ein genaues Aufmaß Ihrer Wohnung - als Laie vertut man sich da leicht. Falsche Wohnfläche im
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietsenkung/wegen-Flaechenabweichung/Wohnflche-im-Mietvertrag-falsch-Miete-zu-hoch-Miete-senken-E1090.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 14.12.2013 10:22:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietrueckforderung/wegen-Flaechenabweichung/Mietvertrag-falsche-Wohnflaeche-Miete-fuer-Wohnung-zurueckfordern-E1919.htm
Wenn Ihre Wohnung kleiner ist, als im Mietvertrag steht, dann können Sie Anspruch darauf haben, Mietzahlungen zurückzufordern. Voraussetzung ist, dass Ihre Wohnung mindestens 10 % kleiner ist, als im Mietvertrag steht, festgelegt
28.02.2015 19:59:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(22)
Mietvertrag - falsche Wohnfläche, Miete für Wohnung zurückfordern
Wenn Ihre Wohnung kleiner ist, als im Mietvertrag steht, dann können Sie Anspruch darauf haben, Mietzahlungen zurückzufordern. Voraussetzung ist, dass Ihre Wohnung mindestens 10 % kleiner ist, als im Mietvertrag steht, festgelegt
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietrueckforderung/wegen-Flaechenabweichung/Mietvertrag-falsche-Wohnflaeche-Miete-fuer-Wohnung-zurueckfordern-E1919.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 28.02.2015 19:59:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Hoher-Abstand-fuer-Mietwohnung-fuer-Einrichtung-Rueckforderung-E2186.htm
Eine neue Wohnung ist gefunden, der Vormieter möchte Einrichtungsgegenstände in der Wohnung lassen, die der neue Mieter übernehmen, dafür bezahlen soll.  Vermieter halten sich aus solchen Dingen meist heraus: Der neue Mieter soll sich mit
14.08.2015 04:34:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(23)
Hoher Abstand für Mietwohnung, für Einrichtung - Rückforderung
Eine neue Wohnung ist gefunden, der Vormieter möchte Einrichtungsgegenstände in der Wohnung lassen, die der neue Mieter übernehmen, dafür bezahlen soll.  Vermieter halten sich aus solchen Dingen meist heraus: Der neue Mieter soll sich mit
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Hoher-Abstand-fuer-Mietwohnung-fuer-Einrichtung-Rueckforderung-E2186.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 14.08.2015 04:34:00
Autor: kein Author