Logo

Warmwasser ist ausgefallen - Mangel der Mietwohnung

Ein Ausfall der vom Vermieter zu liefernden Warmwasserversorgung in der Mietwohnung ist ein Mangel, den der Vermieter beseitigen muss, und der zur Mietminderung berechtigt. 

Warmwasserversorgung funktioniert nicht - den Vermieter informieren

Viele Wohnungen werden heute zentral mit Warmwasser versorgt, der Vermieter muss die Anlage in Betrieb halten - auch ein mitvermieteter Durchlauferhitzer oder Boiler muss funktionieren.

Nicht nur, wenn die Warmwasserversorgung ganz ausgefallen ist, sondern auch, wenn sie nicht ordentlich funktioniert, liegt ein Mangel vor:
Wie die Warmwasserversorgung sein muss, finden Sie hier:
Kein Warmwasser Mietwohnung - Störung, Ausfall ist ein Mangel
 

  • Informieren Sie den Vermieter über den Ausfall und fordern Sie ihn auf, innerhalb einer kurzen Frist die Reparatur durchführen zu lassen.
  • Führen Sie ein Protokoll über die Dauer des Ausfalls. 

Wenn am Wochenende das Warmwasser ausfällt - Notdienst rufen?

Ein Ausfall des Warmwassers, z.B. an einem Freitagabend, ist unangenehm. Auch wenn man den Vermieter über das Wochenende nicht erreichen kann, so ist dies kein Grund, dass man als Mieter gleich einen Notdienst beauftragen sollte.

  • Es kann sein, dass Sie dann als Auftraggeber die (hohen) Kosten des Notdienstes ( Notdienst bezahlt - Kosten vom Vermieter zurück bekommen ) ganz oder zu einem großen Teil zahlen müssten.
  • Sie müssen dem Vermieter in der Regel die Gelegenheit geben, dass er sich um die Behebung des Mangels kümmern kann.
  • Auch wenn es Mühe und Zeitaufwand ist: Es gilt als zumutbar, die Körperpflege über einen kurzen Zeitraum mit selbst bereitetem Warmwasser vorzunehmen. 
Hinweis


Der Vermieter muss dafür sorgen, dass die Reparatur zügig vorgenommen wird.

  • Die Frage, wie schnell muss eine Reparatur erfolgen, ist immer vom Einzelfall, dem erforderlichen Reparaturaufwand abhängig, kann nicht mit einem Zeitrahmen beantwortet werden.
  • Wird die Reparatur nicht in einem zeitlich angemessenen Rahmen ausgeführt, dann kann man überlegen, ihn durch ein Gericht entsprechend verpflichten zu lassen, ggf. durch eine einstweilige Verfügung. 
  • Bei einem in Ihrer Wohnung stehenden Gerät käme in Frage, dass Sie die Reparatur selbst beauftragen, eine Ersatzvornahme durchführen: 
    Mit einer Ersatzvornahme als Mieter Mängel selbst beseitigen
    .
    Sie sollten sich zuvor aber rechtlich beraten lassen. 

Mietminderung wegen Ausfall der Warmwasserversorgung

Eine Mietminderung ist immer erst ab dem Zeitpunkt möglich, ab dem der Vermieter Kenntnis von dem Mangel hat, und Sie sollten zur Mietzahlung einen entsprechenden Vorbehalt erklären. 

Eine Mietminderung wäre aber wahrscheinlich gering, es will gut überlegt sein, ob Sie deswegen den Vermieter verärgern: 
Mietminderung - Wie die Miete mindern, kürzen, einbehalten? 

Lesetipps zum Thema


Wann beginnt die Mietminderung, wann endet die Mietminderung?

Oft geht gar nichts mehr:

Was tun, wenn die Heizung insgesamt ausgefallen ist?



Redaktion


Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: