Logo

Absschluss eines Mietvertrags für Wohnung - Checkliste für Mieter

Wenn Mieter und Vermieter den Mietvertrag abschließen, unterschrieben haben, dann gelten die dortigen Regelungen grundsätzlich für beide Seiten. 

Zu Beginn der Vertragsverhandlung zum Mietvertragsabschluss - Was ist wichtig, zu regeln?

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der Punkte, auf die Mieter in jedem Fall besonders achten sollten - schon wenn Sie mit dem Vermieter zu verhandeln beginnen, sollte Ihnen klar sein, worauf es Ihnen besonders ankommt.

Mietvertrag abschließen - was beachten, was überlegen? Tipps

Vermieter wollen für den Abschluss eines neuen Mietvertrags eine Selbstauskunft

Beachten Sie unsere Hinweise:
Mieterselbstauskunft für Wohnung - zu beantwortende Fragen 

Auf was sollten Mieter bei Abschluss eines neuen Mietvertrags für eine Wohnung achten?

Hinweis


Werden mehrere Mieter Vertragspartner des Mieters z.B. Lebensgemeinschaften, dann sollte man ggf. darauf achten, dass ein Ausscheiden eines Mieters aus dem laufenden Mietvertrag möglich ist - z.B. bei einer Trennung: Trennung - Was wird aus dem Mietvertrag? 

Vorschlag:
Eventuell ist es möglich, diesen Fall mit dem Vermieter einvernehmlich zu regeln:

"Im Falle einer Trennung kann ein Mieter alleine aus dem Mietverhältnis ausscheiden. Der Mietvertrag wird dann mit dem in der Wohnung verbleibenden Mieter alleine fortgesetzt.
Der Vermieter ist darüber von den Mietern schriftlich in Kenntnis zu setzen, damit eine entsprechende
Vertragsänderung zum Mietvertrag vorgenommen wird."


Bei mehreren Mietern: Beachten Sie die gesamtschuldnerische Haftung

Im neuen Mietvertrag bereits die Möglichkeit der Untervermietung vorsehen, vereinbaren

Es kann schwierig sein, mit dem Vermieter im Rahmen des Mietvertragsabschlusses eine beabsichtigte Untervermietung gleich zu vereinbaren - die Anmietung einer Wohnung kann dann durchaus scheitern. Wesentlich ist der Zeitpunkt des berechtigten Interesses.
Auch kurz nach Anmietung einer Wohnung kann ein berechtigtes Interesse entstehen:
Erlaubnis Untervermietung - berechtigtes Interesse ist Voraussetzung

Bei der Wohnungsbesichtigung werden Schäden festgestellt

Achten Sie bei einer Besichtigung auf eventuelle Schäden in der Wohnung - das ist immer ungünstig anzusprechen, aber es gibt ja auch vernünftige Vermieter.
Neue Mietwohnung - von Anfang an Mängel, Schäden vorhanden 

Abschluss des Mietvertrags - Vor Unterschrift prüfen, ob alles richtig im Vertrag erfasst ist

Anhand unserer Checkliste - auch von Ihnen ergänzt - sollten Sie vor der Unterschrift prüfen, ob alles berücksichtigt ist.

Checkliste für Mietvertragsabschluss: 

Registrieren für den Zugriff auf die Checkliste

Sie können sich kostenlos registrieren  

Für registrierte Nutzer: 
Hier geht es zur Checkliste



Hinweis

Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: