Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Nettokaltmiete

Es wurden 28 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Nettokaltmiete/Mietvertrag-Was-ist-eine-Nettokaltmiete-E1814.htm
Die Nettokaltmiete im Mietvertrag ist das, was allein für den Gebrauch der Wohnung an den Vermieter bezahlt wird, ohne Zahlungen für kalte Betriebskosten , und ohne warme Betriebskosten (Heizungskosten und Warmwasserkosten). Wie stelle ich fest, was meine
08.01.2015 23:07:00 kein Author
Very good result
172,4 %
(0)
Mietvertrag - Was ist eine Nettokaltmiete?
Die Nettokaltmiete im Mietvertrag ist das, was allein für den Gebrauch der Wohnung an den Vermieter bezahlt wird, ohne Zahlungen für kalte Betriebskosten , und ohne warme Betriebskosten (Heizungskosten und Warmwasserkosten). Wie stelle ich fest, was meine
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Nettokaltmiete/Mietvertrag-Was-ist-eine-Nettokaltmiete-E1814.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.01.2015 23:07:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Bruttokaltmiete/Was-ist-eine-Bruttokaltmiete-E1085.htm
Man spricht von einer Bruttokaltmiete, wenn im Mietvertrag vereinbart ist: "Die monatliche Miete beträgt 500,00 €. Der Mieter trägt außerdem die Heizkosten, über die gesondert abgerechnet wird." Bruttokaltmiete - Heizkosten, warme Betriebskosten sind darin nicht
14.12.2013 09:51:00 kein Author
Very good result
-20 %
(1)
Was ist eine Bruttokaltmiete?
Man spricht von einer Bruttokaltmiete, wenn im Mietvertrag vereinbart ist: "Die monatliche Miete beträgt 500,00 €. Der Mieter trägt außerdem die Heizkosten, über die gesondert abgerechnet wird." Bruttokaltmiete - Heizkosten, warme Betriebskosten sind darin nicht
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Bruttokaltmiete/Was-ist-eine-Bruttokaltmiete-E1085.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 14.12.2013 09:51:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Teilinklusivmiete/Was-ist-eine-Teilinklusivmiete-E1308.htm
Prüfen Sie, was im Mietvertrag vereinbart ist. Wenn im Mietvertrag zum Beispiel steht:  "Die Miete beträgt 500,00 €. Des weiteren trägt der Mieter die Heizkosten und die Kosten für den Kabelanschluss gesondert."  Teilinklusivmiete bedeutet: Bestimmte Kosten sind in
05.01.2014 13:08:00 kein Author
Very good result
-20 %
(2)
Was ist eine Teilinklusivmiete?
Prüfen Sie, was im Mietvertrag vereinbart ist. Wenn im Mietvertrag zum Beispiel steht:  "Die Miete beträgt 500,00 €. Des weiteren trägt der Mieter die Heizkosten und die Kosten für den Kabelanschluss gesondert."  Teilinklusivmiete bedeutet: Bestimmte Kosten sind in
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Teilinklusivmiete/Was-ist-eine-Teilinklusivmiete-E1308.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 05.01.2014 13:08:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Miete-Wie-setzt-sich-die-Gesamtmiete-zusammen-E1194.htm
Die Gesamtmiete, die Sie monatlich an den Vermieter bezahlen, setzt sich meistens aus verschiedenen Anteilen zusammen. Es ist wichtig, diese Anteile zu unterscheiden, weil sich für jeden Anteil ganz unterschiedlich darstellen kann, ob Ihre Pflicht zur
24.12.2013 17:00:00 kein Author
Very good result
-20 %
(3)
Miete - Wie setzt sich die Gesamtmiete zusammen?
Die Gesamtmiete, die Sie monatlich an den Vermieter bezahlen, setzt sich meistens aus verschiedenen Anteilen zusammen. Es ist wichtig, diese Anteile zu unterscheiden, weil sich für jeden Anteil ganz unterschiedlich darstellen kann, ob Ihre Pflicht zur
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Miete-Wie-setzt-sich-die-Gesamtmiete-zusammen-E1194.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 24.12.2013 17:00:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Kappungsgrenze/Kappungsgrenze-bei-Ausgleichszahlung-fuer-Fehlbelegung-E1885.htm
Die Kappungsgrenze findet keine Anwendung, wenn der Mieter bisher eine Ausgleichszahlung gezahlt hat, die den Betrag der Kappung überschreitet. Wenn Ihnen eine bisher öffentlich geförderte Wohnung vermietet war, Sie aber nicht mehr zu dem dafür
04.02.2015 22:17:00 kein Author
Very good result
-20 %
(4)
Kappungsgrenze bei Ausgleichszahlung für Fehlbelegung
Die Kappungsgrenze findet keine Anwendung, wenn der Mieter bisher eine Ausgleichszahlung gezahlt hat, die den Betrag der Kappung überschreitet. Wenn Ihnen eine bisher öffentlich geförderte Wohnung vermietet war, Sie aber nicht mehr zu dem dafür
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Kappungsgrenze/Kappungsgrenze-bei-Ausgleichszahlung-fuer-Fehlbelegung-E1885.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 04.02.2015 22:17:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Mietpreise-in-Deutschland-Mietbelastung-stark-gestiegen-E2504.htm
Das renommierte Hamburger Forschungsinstitut HWWI hat die Entwicklung der Wohnungsmieten in verschiedenen Städten Deutschlands untersucht. Wenig überraschend: Die Mieten sind vor allem in den großen Städten sehr stark gestiegen, am
13.06.2016 06:59:00 kein Author
Very good result
-20 %
(5)
Mietpreise in Deutschland - Mietbelastung stark gestiegen
Das renommierte Hamburger Forschungsinstitut HWWI hat die Entwicklung der Wohnungsmieten in verschiedenen Städten Deutschlands untersucht. Wenig überraschend: Die Mieten sind vor allem in den großen Städten sehr stark gestiegen, am
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Mietpreise-in-Deutschland-Mietbelastung-stark-gestiegen-E2504.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.06.2016 06:59:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Modernisierungsmieterhoehung/Berechnung/Mieterhhung-nach-Modernisierung-Berechnung-ab-1.1.2019-E3394.htm
Ab 1.1.2019 gelten neue Regeln für die Berechnung einer Mieterhöhung durch Umlage der Kosten der Modernisierung, wenn die Modernisierung nach dem 1.1.2019 angekündigt wurde. Mieterhöhung nach Modernisierung durch Umlage der Kosten Der
31.12.2018 07:47:00 kein Author
Very good result
-20 %
(6)
Mieterhöhung nach Modernisierung - Berechnung ab 1.1.2019
Ab 1.1.2019 gelten neue Regeln für die Berechnung einer Mieterhöhung durch Umlage der Kosten der Modernisierung, wenn die Modernisierung nach dem 1.1.2019 angekündigt wurde. Mieterhöhung nach Modernisierung durch Umlage der Kosten Der
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Modernisierungsmieterhoehung/Berechnung/Mieterhhung-nach-Modernisierung-Berechnung-ab-1.1.2019-E3394.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 31.12.2018 07:47:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietgegenstand/Raeume-/-Einrichtungen/Ofenheizung/Der-Vermieter-kann-verpflichtet-sein-den-Ofen-instandzusetzen-E1316.htm
Wenn eine Wohnung mit Ofenheizung ausgestattet ist, ist in aller Regel im Vertrag vereinbart, dass der Vermieter nicht verpflichtet ist, für die Beheizung der Wohnung zu sorgen. Für diese Wohnungen wird normalerweise eine Nettokaltmiete
08.01.2014 14:04:00 kein Author
Very good result
-20 %
(7)
Der Vermieter kann verpflichtet sein, den Ofen instandzusetzen
Wenn eine Wohnung mit Ofenheizung ausgestattet ist, ist in aller Regel im Vertrag vereinbart, dass der Vermieter nicht verpflichtet ist, für die Beheizung der Wohnung zu sorgen. Für diese Wohnungen wird normalerweise eine Nettokaltmiete
Link: https://www.promietrecht.de/Mietgegenstand/Raeume-/-Einrichtungen/Ofenheizung/Der-Vermieter-kann-verpflichtet-sein-den-Ofen-instandzusetzen-E1316.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.01.2014 14:04:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Preisgebundener-Wohnraum/Sozialer-Wohnungsbau-Besonderer-Mietzuschuss-in-Berlin-moeglich-E2654.htm
Wer in Berlin eine Wohnung im Sozialen Wohnungsbau bewohnt, kann möglicherweise einen besonderen Mietzuschuss beantragen. In Berlin werden für Wohnungen, die im Sozialen Wohnungsbau erbaut wurden, teilweise  "Kostenmieten" verlangt,
18.10.2016 08:53:00 kein Author
Very good result
-20 %
(8)
Sozialer Wohnungsbau - Besonderer Mietzuschuss in Berlin möglich
Wer in Berlin eine Wohnung im Sozialen Wohnungsbau bewohnt, kann möglicherweise einen besonderen Mietzuschuss beantragen. In Berlin werden für Wohnungen, die im Sozialen Wohnungsbau erbaut wurden, teilweise  "Kostenmieten" verlangt,
Link: https://www.promietrecht.de/Preisgebundener-Wohnraum/Sozialer-Wohnungsbau-Besonderer-Mietzuschuss-in-Berlin-moeglich-E2654.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 18.10.2016 08:53:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/formelle-Anforderungen/Ausgangsmiete/Mieterhhung-ortsbliche-Vergleichsmiete-richtige-Ausgangsmiete-E1894.htm
Will der Vermieter die derzeitige Miete auf die ortsübliche Vergleichsmiete erhöhen, muss er dabei rechnerisch von der richtigen Ausgangsmiete ausgehen. Das wird in aller Regel nicht die Gesamtmiete sein, die Sie zahlen. Zahlen Sie
10.02.2015 20:56:00 kein Author
Very good result
-20 %
(9)
Mieterhöhung ortsübliche Vergleichsmiete - richtige Ausgangsmiete
Will der Vermieter die derzeitige Miete auf die ortsübliche Vergleichsmiete erhöhen, muss er dabei rechnerisch von der richtigen Ausgangsmiete ausgehen. Das wird in aller Regel nicht die Gesamtmiete sein, die Sie zahlen. Zahlen Sie
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/formelle-Anforderungen/Ausgangsmiete/Mieterhhung-ortsbliche-Vergleichsmiete-richtige-Ausgangsmiete-E1894.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.02.2015 20:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Spte-Betriebskostenabrechnung-Zinsen-fr-Guthaben-verlangen-E2732.htm
Als Wohnungsmieter zahlen Sie meist neben einer Nettokaltmiete Vorschüsse für Betriebskosten. Der Vermieter muss über diese Vorschüsse abrechnen. Wenn der Vermieter erst weit verspätet eine Betriebskostenabrechnung schickt, die
08.12.2016 18:11:00 kein Author
Very good result
-20 %
(10)
Späte Betriebskostenabrechnung - Zinsen für Guthaben verlangen
Als Wohnungsmieter zahlen Sie meist neben einer Nettokaltmiete Vorschüsse für Betriebskosten. Der Vermieter muss über diese Vorschüsse abrechnen. Wenn der Vermieter erst weit verspätet eine Betriebskostenabrechnung schickt, die
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Spte-Betriebskostenabrechnung-Zinsen-fr-Guthaben-verlangen-E2732.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.12.2016 18:11:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Heizkosten-Warmwasserkosten/Heizkosten-Warmwasserkosten-meist-zustzlich-zur-Miete-zu-zahlen-E1662.htm
Kosten für Heizung und für Warmwasser müssen, wenn der Vermieter nach dem Vertrag für Heizung und Warmwasser sorgen muss, normalerweise zusätzlich zur Kaltmiete bezahlt werden. Man nennt das die warmen Betriebskosten. Heizkosten und
29.11.2014 16:41:00 kein Author
Very good result
-20 %
(11)
Heizkosten, Warmwasserkosten - meist zusätzlich zur Miete zu zahlen
Kosten für Heizung und für Warmwasser müssen, wenn der Vermieter nach dem Vertrag für Heizung und Warmwasser sorgen muss, normalerweise zusätzlich zur Kaltmiete bezahlt werden. Man nennt das die warmen Betriebskosten. Heizkosten und
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Heizkosten-Warmwasserkosten/Heizkosten-Warmwasserkosten-meist-zustzlich-zur-Miete-zu-zahlen-E1662.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 29.11.2014 16:41:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietsenkung/wegen-Betriebskostensenkung/Miete-senken-wenn-Betriebskosten-sinken-E1737.htm
Wenn die Betriebskosten sinken, ist nach dem Gesetz auch die Miete entsprechend zu senken. Die Art und Weise, wie die Miete zu senken ist, hängt davon ab, wie Ihre Miete sich zusammensetzt: Betriebskosten sinken - was ist die Folge, in welchen Fällen sinkt
25.12.2014 13:24:00 kein Author
Very good result
-20 %
(12)
Miete senken, wenn Betriebskosten sinken
Wenn die Betriebskosten sinken, ist nach dem Gesetz auch die Miete entsprechend zu senken. Die Art und Weise, wie die Miete zu senken ist, hängt davon ab, wie Ihre Miete sich zusammensetzt: Betriebskosten sinken - was ist die Folge, in welchen Fällen sinkt
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietsenkung/wegen-Betriebskostensenkung/Miete-senken-wenn-Betriebskosten-sinken-E1737.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2014 13:24:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Wohnungsvermittler/Maklerprovision-Makler-mit-Wohnungssuche-beauftragen-E1518.htm
Die Grundregeln, die für Wohnungsmakler gelten, sind im Wohnungsvermittlungsgesetz geregelt. Die Maklerprovision für die Anmietung einer Wohnung zahlt der Auftraggeber Die Maklerprovision ist ein Erfolgshonorar . Sie müssen nur dann eine
13.08.2014 17:48:00 kein Author
Very good result
-20 %
(13)
Maklerprovision - Makler mit Wohnungssuche beauftragen?
Die Grundregeln, die für Wohnungsmakler gelten, sind im Wohnungsvermittlungsgesetz geregelt. Die Maklerprovision für die Anmietung einer Wohnung zahlt der Auftraggeber Die Maklerprovision ist ein Erfolgshonorar . Sie müssen nur dann eine
Link: https://www.promietrecht.de/Wohnungsvermittler/Maklerprovision-Makler-mit-Wohnungssuche-beauftragen-E1518.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.08.2014 17:48:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Mieterhhung-einer-Bruttomiete-ist-nicht-ohne-weiteres-mglich-E1996.htm
Falls Sie vertraglich eine Bruttokaltmiete, auch Bruttomiete genannt, vereinbart haben, muss der Vermieter die Erhöhung besonders begründen. Das liegt daran, dass in solchen Mieten auch Betriebskosten enthalten sind. Die Mieterhöhung in
06.05.2015 17:24:00 kein Author
Very good result
-20 %
(14)
Mieterhöhung einer Bruttomiete ist nicht ohne weiteres möglich
Falls Sie vertraglich eine Bruttokaltmiete, auch Bruttomiete genannt, vereinbart haben, muss der Vermieter die Erhöhung besonders begründen. Das liegt daran, dass in solchen Mieten auch Betriebskosten enthalten sind. Die Mieterhöhung in
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Mieterhhung-einer-Bruttomiete-ist-nicht-ohne-weiteres-mglich-E1996.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 06.05.2015 17:24:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Preisgebundener-Wohnraum/Miete/Kostenmiete-im-Sozialen-Wohnungsbau-Berechnung-E2707.htm
Wohnungen, die im Sozialen Wohnungsbau errichtet worden sind, dürfen während der Bindung maximal zur Kostenmiete vermietet werden. Bis zum 31.12.2001 wurden viele Wohnungen als preisgebundener Wohnraum errichtet oder ausgebaut.  Das bedeutet, dass aus
21.11.2016 15:13:00 kein Author
Very good result
-20 %
(15)
Kostenmiete im Sozialen Wohnungsbau - Berechnung
Wohnungen, die im Sozialen Wohnungsbau errichtet worden sind, dürfen während der Bindung maximal zur Kostenmiete vermietet werden. Bis zum 31.12.2001 wurden viele Wohnungen als preisgebundener Wohnraum errichtet oder ausgebaut.  Das bedeutet, dass aus
Link: https://www.promietrecht.de/Preisgebundener-Wohnraum/Miete/Kostenmiete-im-Sozialen-Wohnungsbau-Berechnung-E2707.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.11.2016 15:13:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietgrenzen/angespannter-Wohnungsmarkt/Neuvermietung/Mietpreisbremse-verfassungsgem-und-entsprechend-anwendbar-E3089.htm
Die Mietpreisbremse ist verfassungsgemäß, und die Vorschriften sind auch entsprechend anwendbar, wenn durch die Vertragsgestaltung die Mietpreisbremse umgangen werden soll. So entschied das Amtsgericht Neukölln am 11.10.2017 (Az. 20 C
28.10.2017 10:19:00 kein Author
Very good result
-20 %
(16)
Mietpreisbremse verfassungsgemäß und entsprechend anwendbar
Die Mietpreisbremse ist verfassungsgemäß, und die Vorschriften sind auch entsprechend anwendbar, wenn durch die Vertragsgestaltung die Mietpreisbremse umgangen werden soll. So entschied das Amtsgericht Neukölln am 11.10.2017 (Az. 20 C
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietgrenzen/angespannter-Wohnungsmarkt/Neuvermietung/Mietpreisbremse-verfassungsgem-und-entsprechend-anwendbar-E3089.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 28.10.2017 10:19:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Mblierte-Wohnung-wenn-die-Wohnflche-zu-hoch-falsch-ist-E2084.htm
Vermieter meinen manchmal, dass eine im Mietvertrag zu hoch angesetzte Flächenangabe für eine möblierte Wohnung unerheblich ist, auch wenn die Wohnfläche mehr als 10 Prozent von der tatsächlichen Fläche, Größe der Wohnung abweicht.  Auch bei
03.07.2015 08:57:00 kein Author
Very good result
-20 %
(17)
Möblierte Wohnung - wenn die Wohnfläche zu hoch, falsch ist
Vermieter meinen manchmal, dass eine im Mietvertrag zu hoch angesetzte Flächenangabe für eine möblierte Wohnung unerheblich ist, auch wenn die Wohnfläche mehr als 10 Prozent von der tatsächlichen Fläche, Größe der Wohnung abweicht.  Auch bei
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Mblierte-Wohnung-wenn-die-Wohnflche-zu-hoch-falsch-ist-E2084.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.07.2015 08:57:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Mietenexplosion-durch-Modernisierung-E3038.htm
Durch die Modernisierung von Wohnungen kommt es häufig zu einer Verdopplung der Miete, auch Mietsteigerungen auf das Dreifache sind nicht selten. So wünschenswert es ist, dass Wohnungen modernisiert werden - den Bewohnern nützt das nur etwas, wenn sie die Wohnung
09.09.2017 07:57:00 kein Author
Very good result
-20 %
(18)
Mietenexplosion durch Modernisierung
Durch die Modernisierung von Wohnungen kommt es häufig zu einer Verdopplung der Miete, auch Mietsteigerungen auf das Dreifache sind nicht selten. So wünschenswert es ist, dass Wohnungen modernisiert werden - den Bewohnern nützt das nur etwas, wenn sie die Wohnung
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Mietenexplosion-durch-Modernisierung-E3038.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.09.2017 07:57:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Mieterhoehungsspielraum/Vergleichsmietenerhoehung-was-muss-der-Vermieter-beachten-E1930.htm
Welchen Mieterhöhungsspielraum hat der Vermieter bei einer Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete, was muss er beachten? Vergleichsmietenerhöhung - Miete muss niedriger sein, als die ortsübliche Vergleichsmiete Damit die Miete
10.03.2015 23:12:00 kein Author
Very good result
-20 %
(19)
Vergleichsmietenerhöhung - was muss der Vermieter beachten?
Welchen Mieterhöhungsspielraum hat der Vermieter bei einer Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete, was muss er beachten? Vergleichsmietenerhöhung - Miete muss niedriger sein, als die ortsübliche Vergleichsmiete Damit die Miete
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Mieterhoehungsspielraum/Vergleichsmietenerhoehung-was-muss-der-Vermieter-beachten-E1930.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.03.2015 23:12:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietgrenzen/angespannter-Wohnungsmarkt/Mietpreisbremse-gilt-auch-fr-Mieterhhungen-des-Staffelmietvertrags-E2487.htm
Wenn für das Gebiet, in dem Sie eine Wohnung gemietet haben, die Mietpreisbremse gilt, dann muss diese auch bei Vereinbarung einer Staffelmiete (Staffelmietvertrag) beachtet werden. Die sogenannte Mietpreisbremse soll in Gebieten
30.05.2016 12:39:00 kein Author
Very good result
-20 %
(20)
Mietpreisbremse gilt auch für Mieterhöhungen des Staffelmietvertrags
Wenn für das Gebiet, in dem Sie eine Wohnung gemietet haben, die Mietpreisbremse gilt, dann muss diese auch bei Vereinbarung einer Staffelmiete (Staffelmietvertrag) beachtet werden. Die sogenannte Mietpreisbremse soll in Gebieten
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietgrenzen/angespannter-Wohnungsmarkt/Mietpreisbremse-gilt-auch-fr-Mieterhhungen-des-Staffelmietvertrags-E2487.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 30.05.2016 12:39:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragspruefung/Wohnraummietvertrag-Prfung-des-Wohnungsmietvertrags-E1055.htm
Grundsätzlich sollten Sie Ihren Mietvertrag fachkundig prüfen lassen.  Mietvertrag prüfen - Prüfung von Einzelheiten, wichtige Fragen und Antworten Überprüfen Sie, welche Fragestellungen für Sie wichtig sind: Geht es darum, ob es sich um einen
13.12.2013 16:38:00 kein Author
Very good result
-20 %
(21)
Wohnraummietvertrag - Prüfung des Wohnungsmietvertrags
Grundsätzlich sollten Sie Ihren Mietvertrag fachkundig prüfen lassen.  Mietvertrag prüfen - Prüfung von Einzelheiten, wichtige Fragen und Antworten Überprüfen Sie, welche Fragestellungen für Sie wichtig sind: Geht es darum, ob es sich um einen
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragspruefung/Wohnraummietvertrag-Prfung-des-Wohnungsmietvertrags-E1055.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.12.2013 16:38:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Mietpreisbremse-im-Bundestag-beschlossen-E1926.htm
Der Bundestag hat heute die Einführung der Mietpreisbremse beschlossen. Jetzt muss der Bundesrat noch zustimmen. Die Zustimmung gilt als wahrscheinlich. Bisher dürfen Mieten für neu vermietete Wohnungen sehr stark gesteigert werden, wenn ein neuer Mietvertrag
05.03.2015 09:17:00 kein Author
Very good result
-20 %
(22)
Mietpreisbremse im Bundestag beschlossen
Der Bundestag hat heute die Einführung der Mietpreisbremse beschlossen. Jetzt muss der Bundesrat noch zustimmen. Die Zustimmung gilt als wahrscheinlich. Bisher dürfen Mieten für neu vermietete Wohnungen sehr stark gesteigert werden, wenn ein neuer Mietvertrag
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Mietpreisbremse-im-Bundestag-beschlossen-E1926.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 05.03.2015 09:17:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Untermieter/Risiken/Betriebskosten/Untermietvertrag-Betriebskosten-mit-Untermieter-abrechnen-E2977.htm
Wenn ein Zimmer oder Räume einer Wohnung untervermietet werden, stellt sich häufig die Frage, wie der Hauptmieter Betriebskosten gegenüber dem Untermieter abrechnen oder berechnen kann. Der Hauptmieter muss meist an seinen Vermieter
08.07.2017 22:57:00 kein Author
Very good result
-20 %
(23)
Untermietvertrag - Betriebskosten mit Untermieter abrechnen?
Wenn ein Zimmer oder Räume einer Wohnung untervermietet werden, stellt sich häufig die Frage, wie der Hauptmieter Betriebskosten gegenüber dem Untermieter abrechnen oder berechnen kann. Der Hauptmieter muss meist an seinen Vermieter
Link: https://www.promietrecht.de/Untermieter/Risiken/Betriebskosten/Untermietvertrag-Betriebskosten-mit-Untermieter-abrechnen-E2977.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.07.2017 22:57:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Vereinbarung/Kaution-fr-Mietwohnung-zahlen-Hhe-und-Ratenzahlung-Gesetz-E3066.htm
Die Höhe der Kaution für eine Mietwohnung ist auf höchstens drei Monatskaltmieten gesetzlich begrenzt. Die für die Berechnung der Kaution maßgebliche Nettokaltmiete ist die Miete ohne zu leistende Beträge für Betriebskosten, Nebenkosten.
08.10.2017 15:28:00 kein Author
Very good result
-20 %
(24)
Kaution für Mietwohnung zahlen - Höhe und Ratenzahlung Gesetz
Die Höhe der Kaution für eine Mietwohnung ist auf höchstens drei Monatskaltmieten gesetzlich begrenzt. Die für die Berechnung der Kaution maßgebliche Nettokaltmiete ist die Miete ohne zu leistende Beträge für Betriebskosten, Nebenkosten.
Link: https://www.promietrecht.de/Mietsicherheit/Vereinbarung/Kaution-fr-Mietwohnung-zahlen-Hhe-und-Ratenzahlung-Gesetz-E3066.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.10.2017 15:28:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragspruefung/einzelne-Klauseln/Kleinreparaturen/Kleinreparaturen-Vereinbarung-im-Mietvertrag-gltig-wirksam-E1150.htm
Eigentlich hat nach dem Gesetz der Vermieter für alle Instandhaltung und Instandsetzung aufzukommen. In vielen Mietverträgen wird aber dem Mieter auferlegt, dass die Kleinreparaturen zu tragen sind. Meist sind dann auch die Teile der
22.12.2013 13:49:00 kein Author
Very good result
-20 %
(25)
Kleinreparaturen - Vereinbarung im Mietvertrag gültig, wirksam?
Eigentlich hat nach dem Gesetz der Vermieter für alle Instandhaltung und Instandsetzung aufzukommen. In vielen Mietverträgen wird aber dem Mieter auferlegt, dass die Kleinreparaturen zu tragen sind. Meist sind dann auch die Teile der
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragspruefung/einzelne-Klauseln/Kleinreparaturen/Kleinreparaturen-Vereinbarung-im-Mietvertrag-gltig-wirksam-E1150.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 22.12.2013 13:49:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Kappungsgrenze/Kappungsgrenze-bei-Mieterhhung-auf-ortsbliche-Vergleichsmiete-E1884.htm
Eine Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete kann nicht in beliebiger Höhe erfolgen. Mieterhöhung ortsübliche Vergleichsmiete - Kappungsgrenze ist einzuhalten Der Vermieter muss sich an die sogenannte Kappungsgrenze halten, der
03.02.2015 00:15:00 kein Author
Very good result
-20 %
(26)
Kappungsgrenze bei Mieterhöhung auf ortsübliche Vergleichsmiete
Eine Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete kann nicht in beliebiger Höhe erfolgen. Mieterhöhung ortsübliche Vergleichsmiete - Kappungsgrenze ist einzuhalten Der Vermieter muss sich an die sogenannte Kappungsgrenze halten, der
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/inhaltliche-Anforderungen/Kappungsgrenze/Kappungsgrenze-bei-Mieterhhung-auf-ortsbliche-Vergleichsmiete-E1884.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.02.2015 00:15:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Modernisierungsmieterhoehung/Mieterhhung-nach-einer-Modernisierung-berprfung-frMieter-E1218.htm
Zunächst sollten Sie prüfen, ob in Ihrem Mietvertrag oder in späteren Vereinbarungen eine Regelung vorgesehen ist, die eine Mieterhöhung bei Modernisierung begrenzt .  Auch durch öffentliche Förderung der Modernisierungsmaßnahmen
25.12.2013 13:59:00 kein Author
Very good result
-20 %
(27)
​​​​​​​Mieterhöhung nach einer Modernisierung - Überprüfung für Mieter
Zunächst sollten Sie prüfen, ob in Ihrem Mietvertrag oder in späteren Vereinbarungen eine Regelung vorgesehen ist, die eine Mieterhöhung bei Modernisierung begrenzt .  Auch durch öffentliche Förderung der Modernisierungsmaßnahmen
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Modernisierungsmieterhoehung/Mieterhhung-nach-einer-Modernisierung-berprfung-frMieter-E1218.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 25.12.2013 13:59:00
Autor: kein Author