Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: fremde

Es wurden 22 Suchergebnisse gefunden:

Zu ernsthaften Konflikten im Mietshaus kann es kommen, wenn nicht durch andere Mieter des Hauses, sondern durch außenstehende Dritte, Fremde, der Hausfrieden gestört wird.  Fremde Personen, Dritte stören den Hausfrieden Der  Hausfrieden  kann z.B.

Werden Schäden von ganz Fremden angerichtet, dann spielt das Mietrecht kaum eine Rolle. Man spricht dann - weil sich das außerhalb der Vertragsbeziehung zwischen Mieter und Vermieter abspielt - von einer Schadensverursachung durch Dritte.

Wird ein Mangel an der Wohnung verursacht durch fremde Personen, sogenante Dritte, dann muss grundsätzlich der Vermieter diesen Mangel beseitigen. Entsteht ein Mangel an der Mietwohnung, dann muss ihn in aller Regel der Vermieter beseitigen, ohne

Eine Störung des Hausfriedens kann durch Nachbarn geschehen, aber auch durch Fremde (z.B. Besucher anderer Mieter, Handwerker, sonstige Personen, die sich im Haus aufhalten). Störung des Hausfriedens kann auch durch Vermieter und Dienstleister möglich sein Nicht zuletzt durch

Untervermietung - auch der Untermieter hat einen Anspruch auf Privatsphäre, den der Vermieter (Hauptmieter) und etwaige andere Bewohner und Fremde achten müssen. Besonders wenn der Hauptmieter selbst in der Wohnung wohnt, ist

Nur Mieter und Personen, die gegenüber dem Vermieter zum Gebrauch der Wohnung berechtigt sind, dürfen auf dem Namensschild am Briefkasten, an der Wohnungstür, auf der Klingel stehen. Fremder Namen an der Wohnungstür, Klingel - was

Betrugsmasche Weil viele Mieter wissen, dass Rauchwarnmelder regelmäßig kontrolliert werden müssen, reagieren sie oft ganz arglos, wenn jemand in Arbeitskleidung vor der Tür steht und behauptet, er sei der Rauchwarnkontrolleur, sei von

Ist an der Wohnungstür durch einen Einbruch ein Schaden entstanden, dann ist der Vermieter für die Reparatur zuständig (Schloss ersetzen, Türblatt erneuern etc.). Er muss auch vorläufige Sicherungsmaßnahmen beauftragen, wenn die

Kommt es durch einen Polizeieinsatz zu einer Beschädigung der Wohnungstür, dann ist der Vermieter oftmals verpflichtet, nicht nur die Tür instand zu setzen, sondern auch die Kosten zu tragen. Der Vermieter kann zwar versuchen, vom Mieter

Nicht nur ältere Menschen werden durch raffinierte Trickdiebe überrumpelt. Immer wieder wird dabei von den Tätern die Hilfsbereitschaft der Angesprochenen ausgenutzt. Dabei vertrauen die Trickdiebe darauf, dass ihre Opfer gehemmt sind, unhöflich zu sein - dies

Ein Verbot der Tierhaltung oder Hundehaltung im Mietvertrag gilt nicht, wenn der Mieter die Hundebetreuung außerhalb seiner Wohnung anbietet. Im Mietvertrag kann festgelegt werden, dass eine Hundehaltung nur nach vorheriger Zustimmung

Wird durch den Mieter selbst - oder Haushaltsangehörige oder Besucher - ein Mangel der Wohnung verursacht, muss der Vermieter den Mangel beseitigen, aber die Kosten vielleicht nicht tragen. Der Vermieter ist durch den Vertrag verpflichtet, die Mieträume in

Autorenregistrierung (AGB) Mit der Registrierung als Autor bei proMietrecht erkenne ich folgende Regelungen an: 1. Fremde Urheberrechte beachte ich strikt. Ich füge insbesondere keine Kopien aus Texten, Grafiken, Fotos, Tabellen o.ä. anderer Urheber in meine

Gebrauchsüberlassung - wenn der Mieter die Wohnung anderen Personen vollständig oder zum Teil auf längere Zeit überlässt - kann eine vertragswidrige Nutzung der Mietwohnung sein. Der Wohnungsmietvertrag gibt zunächst einmal nur den

Eine Unfallversicherung kann jeder abschließen. Der Sinn einer Unfalversicherung ist, dass der / die Versicherte eine Ersatzleistung bekommt, wenn er oder sie einen Unfall erleidet und sich dabei so verletzt, dass dauerhafte Gesundheitsschäden zurückbleiben (Invalidität).  In

Als Wohnungsmieter sind Sie nicht verpflichtet, ständig in der von Ihnen gemieteten Wohnung zu wohnen. Dennoch dürfen Sie die Wohnung weder ganz untervermieten, noch teilweise (also einzelne Zimmer) ohne Erlaubnis an jemanden oder mehrere

Nahe Familienangehörige dürfen Sie auch ohne Erlaubnis des Vermieters in Ihre Wohnung aufnehmen, einziehen lassen. Sie benötigen daher keine Erlaubnis für Ehegatten, Lebenspartner nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz (LPartG), für Kinder

Auch wenn man als Mieter die Betriebskostenabrechnung nur mit großer Mühe nachvollziehen kann, wird das meist nicht als formeller Fehler angesehen. Betriebskostenabrechnung muss eigentlich nachvollziehbar sein Mit der

Rolladenmotor defekt, kaputt: Kosten für eine Reparatur oder Erneuerung eines Motors, mit dem ein Rollladen bewegt wird, muss normalerweise der Vermieter tragen, wenn die Wohnung mit elektrischen Rollläden während eines

Mietverträge über Wohnraum sind von Gewerbemietverträgen zu unterscheiden. Was gilt aber, wenn die Mietwohnung auch zum Arbeiten genutzt werden soll? In der Mietwohnung als Tagesmutter Kinder betreuen - erlaubte Nutzung?  Zum Beispiel,

Ohne Ihre Erlaubnis kann niemand Ihre Wohnung besichtigen, denn Mieter haben Hausrecht  in ihrer Wohnung. - Aber es kann sein, dass Mieter verpflichtet sind, Besichtigungen zu erlauben. Wer Ihre Wohnung besichtigen will, muss dafür Gründe

Nachbarn dürfen den Hausfrieden nicht stören .  Wenn sich der Konflikt nicht beilegen lässt, kommt es entscheidend darauf an, ob Sie Übergriffe bzw. andere Störungen des Hausfriedens  beweisen können. Ein Zeuge kann dann sehr wichtig sein. Hinweis Es