Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: vertragsänderung

Es wurden 29 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/schriftlich/Vertragsaenderung-zum-Mietvertrag-besser-schriftlich-vereinbart-E1694.htm
Am sichersten ist eine Vertragsänderung zum Mietvertrag, wenn sie schriftlich vereinbart wird. Dazu können die Vertragspartner - selbst oder durch Bevollmächtigte - gemeinsam vor Ort jeder das betreffende Schriftstück unterzeichnen.
15.12.2014 22:03:00 kein Author
Good result
76 %
(0)
Vertragsänderung zum Mietvertrag  - besser schriftlich vereinbart
Am sichersten ist eine Vertragsänderung zum Mietvertrag, wenn sie schriftlich vereinbart wird. Dazu können die Vertragspartner - selbst oder durch Bevollmächtigte - gemeinsam vor Ort jeder das betreffende Schriftstück unterzeichnen.
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/schriftlich/Vertragsaenderung-zum-Mietvertrag-besser-schriftlich-vereinbart-E1694.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 15.12.2014 22:03:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/spaetere-Vereinbarung/Heizkosten-Warmwasserkosten-Vertragsaenderung-mit-Vereinbarung-E3012.htm
Es kann nach Abschluss des Mietvertrages dazu kommen, dass eine Vereinbarung über Heizkosten und Warmwasserkosten geschlossen oder die bisherige Vereinbarung geändert wird. Wenn die Wohnung vom Vermieter mit Heizwärme und Warmwasser
19.08.2017 22:11:00 kein Author
Very bad result
12 %
(1)
Heizkosten, Warmwasserkosten - Vertragsänderung mit Vereinbarung
Es kann nach Abschluss des Mietvertrages dazu kommen, dass eine Vereinbarung über Heizkosten und Warmwasserkosten geschlossen oder die bisherige Vereinbarung geändert wird. Wenn die Wohnung vom Vermieter mit Heizwärme und Warmwasser
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/spaetere-Vereinbarung/Heizkosten-Warmwasserkosten-Vertragsaenderung-mit-Vereinbarung-E3012.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 19.08.2017 22:11:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/spaetere-Vereinbarung/Vereinbarung-ueber-kalte-Betriebskosten-spaetere-Vertragsaenderung-E3166.htm
Eine Vereinbarung, dass der Mieter Betriebskosten tragen muss, kann auch später, nach Abschluss des Mietvertrags getroffen werden, eine im Mietvertrag oder später vereinbarte Regelung kann wieder geändert werden. Mieter muss
02.02.2018 09:56:00 kein Author
Very bad result
8,6 %
(2)
Vereinbarung über kalte Betriebskosten - spätere Vertragsänderung
Eine Vereinbarung, dass der Mieter Betriebskosten tragen muss, kann auch später, nach Abschluss des Mietvertrags getroffen werden, eine im Mietvertrag oder später vereinbarte Regelung kann wieder geändert werden. Mieter muss
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/spaetere-Vereinbarung/Vereinbarung-ueber-kalte-Betriebskosten-spaetere-Vertragsaenderung-E3166.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.02.2018 09:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/Aenderung-des-Mietvertrags-jederzeit-moeglich-E1107.htm
Wenn sich beide Vertragsseiten einig sind, können sie den Mietvertrag jederzeit abändern (Vertragsänderung). In vielen Mietverträgen ist festgelegt, dass Abänderungen nur wirksam sind, wenn sie schriftlich vereinbart werden. Auch mündliche Änderungen
15.12.2013 23:01:00 kein Author
Very bad result
5 %
(3)
Änderung des Mietvertrags jederzeit möglich
Wenn sich beide Vertragsseiten einig sind, können sie den Mietvertrag jederzeit abändern (Vertragsänderung). In vielen Mietverträgen ist festgelegt, dass Abänderungen nur wirksam sind, wenn sie schriftlich vereinbart werden. Auch mündliche Änderungen
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/Aenderung-des-Mietvertrags-jederzeit-moeglich-E1107.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 15.12.2013 23:01:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/Widerruf/Mietvertragsaenderung-Recht-auf-Widerruf-durch-Mieter-besteht-E2052.htm
Der Mieter hat seit Einführung des neuen Verbraucherschutzrechts ein Widerrufsrecht bei Mietvertragsänderungen. Das Widerrufsrecht steht Wohnungsmietern als Verbrauchern bei den sogenannten Außergeschäftsraumverträgen und beim
09.06.2015 18:26:00 kein Author
Very bad result
3,6 %
(4)
Mietvertragsänderung - Recht auf Widerruf durch Mieter besteht
Der Mieter hat seit Einführung des neuen Verbraucherschutzrechts ein Widerrufsrecht bei Mietvertragsänderungen. Das Widerrufsrecht steht Wohnungsmietern als Verbrauchern bei den sogenannten Außergeschäftsraumverträgen und beim
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/Widerruf/Mietvertragsaenderung-Recht-auf-Widerruf-durch-Mieter-besteht-E2052.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.06.2015 18:26:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/muendlich/Mietvertrag-muendliche-Vertragsaenderungen-wirksam-bindend-E1719.htm
In aller Regel sind im Wohnungsmietrecht auch mündliche Vertragsänderungen, die Mieter und Vermieter vereinbaren, wirksam - aber wenn es Streit gibt, dann sind mündliche Vereinbarungen nicht einfach oder gar nicht zu beweisen. Änderung des
21.12.2014 18:59:00 kein Author
Very bad result
3,6 %
(5)
Mietvertrag - mündliche Vertragsänderungen wirksam, bindend?
In aller Regel sind im Wohnungsmietrecht auch mündliche Vertragsänderungen, die Mieter und Vermieter vereinbaren, wirksam - aber wenn es Streit gibt, dann sind mündliche Vereinbarungen nicht einfach oder gar nicht zu beweisen. Änderung des
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/muendlich/Mietvertrag-muendliche-Vertragsaenderungen-wirksam-bindend-E1719.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 21.12.2014 18:59:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Benutzung-der-Wohnung/Streitpunkte/Gewohnheitsrecht-gibt-es-das-im-Mietrecht-fr-Mieter-E2138.htm
Auch wenn der Vermieter jahrelang eine bestimmte Nutzung duldet, entsteht dadurch mietrechtlich kein entsprechendes Gewohnheitsrecht.  Das heißt, der Vermieter kann möglicherweise von Ihnen verlangen, dass Sie diese Nutzung zukünftig
24.07.2015 12:52:00 kein Author
Very bad result
1 %
(6)
Gewohnheitsrecht - gibt es das im Mietrecht für Mieter? 
Auch wenn der Vermieter jahrelang eine bestimmte Nutzung duldet, entsteht dadurch mietrechtlich kein entsprechendes Gewohnheitsrecht.  Das heißt, der Vermieter kann möglicherweise von Ihnen verlangen, dass Sie diese Nutzung zukünftig
Link: https://www.promietrecht.de/Benutzung-der-Wohnung/Streitpunkte/Gewohnheitsrecht-gibt-es-das-im-Mietrecht-fr-Mieter-E2138.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 24.07.2015 12:52:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/faktisch/Duldung-einerNutzung-stillschweigende-nderung-des-Mietvertrags-E1689.htm
Eine Änderung des Mietvertrags kann ausnahmsweise zustande kommen, ohne dass sich die Vertragsparteien durch schriftliche (oder mündliche ) Vereinbarung - darauf geeinigt haben.  Dies ist selten, eher die Ausnahme, und als Mieter
10.12.2014 21:56:00 kein Author
Very bad result
-5,6 %
(7)
Duldung einer Nutzung - stillschweigende Änderung des Mietvertrags?
Eine Änderung des Mietvertrags kann ausnahmsweise zustande kommen, ohne dass sich die Vertragsparteien durch schriftliche (oder mündliche ) Vereinbarung - darauf geeinigt haben.  Dies ist selten, eher die Ausnahme, und als Mieter
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/faktisch/Duldung-einerNutzung-stillschweigende-nderung-des-Mietvertrags-E1689.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.12.2014 21:56:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Eltern-kndigen-Mietvertrag-Sohn-Tochter-soll-Mietvertrag-bernehmen-E3136.htm
Wenn Eltern die Wohnung aufgeben, kündigen möchten, und der Wunsch besteht, dass ein Kind oder Kinder den Mietvertrag der Eltern übernehmen sollen: Bevor Eltern den Mietvertrag kündigen, sollten Sie den Vermieter fragen, ob es
02.01.2018 07:32:00 kein Author
Very bad result
-9,6 %
(8)
Eltern kündigen Mietvertrag - Sohn, Tochter soll Mietvertrag übernehmen
Wenn Eltern die Wohnung aufgeben, kündigen möchten, und der Wunsch besteht, dass ein Kind oder Kinder den Mietvertrag der Eltern übernehmen sollen: Bevor Eltern den Mietvertrag kündigen, sollten Sie den Vermieter fragen, ob es
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Eltern-kndigen-Mietvertrag-Sohn-Tochter-soll-Mietvertrag-bernehmen-E3136.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.01.2018 07:32:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragspruefung/Wohnraummietvertrag-Pruefung-des-Wohnungsmietvertrags-E1055.htm
Grundsätzlich sollten Sie Ihren Mietvertrag fachkundig prüfen lassen.  Mietvertrag prüfen - Prüfung von Einzelheiten, wichtige Fragen und Antworten Überprüfen Sie, welche Fragestellungen für Sie wichtig sind: Geht es darum, ob es sich um einen
13.12.2013 16:38:00 kein Author
Very bad result
-10,4 %
(9)
Wohnraummietvertrag - Prüfung des Wohnungsmietvertrags
Grundsätzlich sollten Sie Ihren Mietvertrag fachkundig prüfen lassen.  Mietvertrag prüfen - Prüfung von Einzelheiten, wichtige Fragen und Antworten Überprüfen Sie, welche Fragestellungen für Sie wichtig sind: Geht es darum, ob es sich um einen
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragspruefung/Wohnraummietvertrag-Pruefung-des-Wohnungsmietvertrags-E1055.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.12.2013 16:38:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Ausscheiden-eines-Mieters/Vereinbarung-ueber-Ausscheiden/Ausscheiden-Mieteraus-gemeinsamen-Mietvertrag-Text-Vereinbarung-E1665.htm
Wenn einer von mehreren Mietern aus dem Mietvertrag ausscheiden soll, muss ein Änderungsvertrag, eine Vereinbarung zwischen allen bisherigen Mietern und dem Vermieter geschlossen werden. Es kann später, z.B. bei Auszug, Auflösung des
30.11.2014 22:12:00 kein Author
Very bad result
-11 %
(10)
Ausscheiden Mieter aus gemeinsamen Mietvertrag - Text Vereinbarung
Wenn einer von mehreren Mietern aus dem Mietvertrag ausscheiden soll, muss ein Änderungsvertrag, eine Vereinbarung zwischen allen bisherigen Mietern und dem Vermieter geschlossen werden. Es kann später, z.B. bei Auszug, Auflösung des
Link: https://www.promietrecht.de/Ausscheiden-eines-Mieters/Vereinbarung-ueber-Ausscheiden/Ausscheiden-Mieteraus-gemeinsamen-Mietvertrag-Text-Vereinbarung-E1665.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 30.11.2014 22:12:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterwechsel/Neuer-Vermieter-Eigentmer-der-Mietwohnung-Was-ndert-sich-E2144.htm
Wenn Sie einen neuen Vermieter bekommen, ändert sich Ihre rechtliche Lage nur in einigen Punkten.  Mietvertrag muss bei Wechsel des Vermieters nicht neu abgeschlossen werden Wichtig ist erst einmal: Der bisherige Mietvertrag bleibt
24.07.2015 14:36:00 kein Author
Very bad result
-12,8 %
(11)
Neuer Vermieter, Eigentümer der Mietwohnung - Was ändert sich?
Wenn Sie einen neuen Vermieter bekommen, ändert sich Ihre rechtliche Lage nur in einigen Punkten.  Mietvertrag muss bei Wechsel des Vermieters nicht neu abgeschlossen werden Wichtig ist erst einmal: Der bisherige Mietvertrag bleibt
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterwechsel/Neuer-Vermieter-Eigentmer-der-Mietwohnung-Was-ndert-sich-E2144.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 24.07.2015 14:36:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Kuendigungsfrist/vertragliche/Kuendigungsfrist-Mietvertrag-kann-fuer-Vermieter-laenger-vereinbart-sein-E1852.htm
Durch den Mietvertrag oder eine spätere Vertragsänderung kann vereinbart werden, dass der Vermieter bei Kündigungen eine längere Kündigungsfrist einhalten muss. Kündigungsfristen des Mietvertrages für Vermieter Liegen die
18.01.2015 16:12:00 kein Author
Very bad result
-16 %
(12)
Kündigungsfrist Mietvertrag kann für Vermieter länger vereinbart sein
Durch den Mietvertrag oder eine spätere Vertragsänderung kann vereinbart werden, dass der Vermieter bei Kündigungen eine längere Kündigungsfrist einhalten muss. Kündigungsfristen des Mietvertrages für Vermieter Liegen die
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieterkuendigung/Ordentliche-Kuendigung/Kuendigungsfrist/vertragliche/Kuendigungsfrist-Mietvertrag-kann-fuer-Vermieter-laenger-vereinbart-sein-E1852.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 18.01.2015 16:12:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Prozess/Prozessarten/Zustimmungsstreit/Zustimmungsklage-Gericht-entscheidet-ueber-Zustimmung-E1679.htm
Zustimmungsklage - Gericht entscheidet über Zustimmung Wenn Sie die Zustimmung zu einer Vertragsänderung nicht geben, und Ihr Vermieter Zustimmungsklage erhebt, entscheidet das Gericht, ob Sie zustimmen müssen. Zustimmungsklage des Vermieters zur Durchsetzung einer Mieterhöhung Für
06.12.2014 17:16:00 kein Author
Very bad result
-16 %
(13)
Zustimmungsklage - Gericht entscheidet über Zustimmung
Zustimmungsklage - Gericht entscheidet über Zustimmung Wenn Sie die Zustimmung zu einer Vertragsänderung nicht geben, und Ihr Vermieter Zustimmungsklage erhebt, entscheidet das Gericht, ob Sie zustimmen müssen. Zustimmungsklage des Vermieters zur Durchsetzung einer Mieterhöhung Für
Link: https://www.promietrecht.de/Prozess/Prozessarten/Zustimmungsstreit/Zustimmungsklage-Gericht-entscheidet-ueber-Zustimmung-E1679.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 06.12.2014 17:16:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Mietpreisbremse-Umgehung-durch-Aenderung-des-Mietvertrags-E3083.htm
Ein Vermieter in Berlin hatte eine originelle Idee, die Mietpreisbremse zu umgehen: Nachdem er die Kündigung der bisherigen Mieter erhalten hatte, und sich auch schon einverstanden erklärt hatte, dass die bisherige Untermieterin neue
22.10.2017 18:37:00 kein Author
Very bad result
-16 %
(14)
Mietpreisbremse - Umgehung durch Änderung des Mietvertrags
Ein Vermieter in Berlin hatte eine originelle Idee, die Mietpreisbremse zu umgehen: Nachdem er die Kündigung der bisherigen Mieter erhalten hatte, und sich auch schon einverstanden erklärt hatte, dass die bisherige Untermieterin neue
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Mietpreisbremse-Umgehung-durch-Aenderung-des-Mietvertrags-E3083.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 22.10.2017 18:37:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/Mieterwechsel-Vermieter-duerfen-Verwaltungskosten-nicht-verlangen-E2558.htm
Der Vermieter darf Kosten, die durch einen Mieterwechsel entstehen, nicht vom Mieter verlangen, dem Mieter in Rechnung stellen. Der Bundesgerichtshof hat das schon 1991 entschieden. Kosten des Vermieters für das Abschließen eines
05.08.2016 14:41:00 kein Author
Very bad result
-19,6 %
(15)
Mieterwechsel - Vermieter dürfen Verwaltungskosten nicht verlangen
Der Vermieter darf Kosten, die durch einen Mieterwechsel entstehen, nicht vom Mieter verlangen, dem Mieter in Rechnung stellen. Der Bundesgerichtshof hat das schon 1991 entschieden. Kosten des Vermieters für das Abschließen eines
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/Mieterwechsel-Vermieter-duerfen-Verwaltungskosten-nicht-verlangen-E2558.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 05.08.2016 14:41:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Wohngemeinschaft/Beendigung/Ausscheiden/Wohngemeinschaft-auflsen-beenden-wer-bekommt-Mietvertrag-E2368.htm
Wenn man eine Wohngemeinschaft auflösen will, der Mietvertrag aber fortgesetzt, behalten werden soll, muss man prüfen, ob dafür eine Vertragsänderung notwendig ist. Sind die Mitbewohner, die aus der Wohngemeinschaft ausscheiden, bloße
09.12.2015 13:23:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(16)
Wohngemeinschaft auflösen, beenden - wer bekommt Mietvertrag?
Wenn man eine Wohngemeinschaft auflösen will, der Mietvertrag aber fortgesetzt, behalten werden soll, muss man prüfen, ob dafür eine Vertragsänderung notwendig ist. Sind die Mitbewohner, die aus der Wohngemeinschaft ausscheiden, bloße
Link: https://www.promietrecht.de/Wohngemeinschaft/Beendigung/Ausscheiden/Wohngemeinschaft-auflsen-beenden-wer-bekommt-Mietvertrag-E2368.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 09.12.2015 13:23:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Nettokaltmiete/Mietvertrag-Was-ist-eine-Nettokaltmiete-E1814.htm
Die Nettokaltmiete im Mietvertrag ist das, was allein für den Gebrauch der Wohnung an den Vermieter bezahlt wird, ohne Zahlungen für kalte Betriebskosten , und ohne warme Betriebskosten (Heizungskosten und Warmwasserkosten). Wie stelle ich fest, was meine
08.01.2015 23:07:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(17)
Mietvertrag - Was ist eine Nettokaltmiete?
Die Nettokaltmiete im Mietvertrag ist das, was allein für den Gebrauch der Wohnung an den Vermieter bezahlt wird, ohne Zahlungen für kalte Betriebskosten , und ohne warme Betriebskosten (Heizungskosten und Warmwasserkosten). Wie stelle ich fest, was meine
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzusammensetzung/Nettokaltmiete/Mietvertrag-Was-ist-eine-Nettokaltmiete-E1814.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.01.2015 23:07:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/Schriftformklausel/Schriftformklausel-im-Mietvertrag-E1831.htm
In vielen Mietverträgen steht, dass Änderungen des Vertrages schriftlich erfolgen müssen, die sogenannte Schriftformklausel. Klausel zur Schriftform in Formularmietverträgen meist wirkungslos Da praktisch alle Mietverträge unter die sogenannten  Allgemeine
11.01.2015 00:04:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(18)
Schriftformklausel im Mietvertrag
In vielen Mietverträgen steht, dass Änderungen des Vertrages schriftlich erfolgen müssen, die sogenannte Schriftformklausel. Klausel zur Schriftform in Formularmietverträgen meist wirkungslos Da praktisch alle Mietverträge unter die sogenannten  Allgemeine
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Vertragsaenderung/Schriftformklausel/Schriftformklausel-im-Mietvertrag-E1831.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 11.01.2015 00:04:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Vermieter/Gesellschaft/SE/Europische-Gesellschaft-Societas-Europaea-SE-als-Vermieter-E2248.htm
Vermieter können eine Europäische Gesellschaft, Societas Europaea - SE - gründen.  Sie ist ähnlich zu betrachten wie eine deutsche Aktiengesellschaft . Die SE ist eine Kapitalgesellschaft, das Grundkapital der SE ist in Aktien zerlegt,
20.09.2015 19:33:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(19)
Europäische Gesellschaft Societas Europaea (SE) als Vermieter
Vermieter können eine Europäische Gesellschaft, Societas Europaea - SE - gründen.  Sie ist ähnlich zu betrachten wie eine deutsche Aktiengesellschaft . Die SE ist eine Kapitalgesellschaft, das Grundkapital der SE ist in Aktien zerlegt,
Link: https://www.promietrecht.de/Vermieter/Gesellschaft/SE/Europische-Gesellschaft-Societas-Europaea-SE-als-Vermieter-E2248.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 20.09.2015 19:33:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/im-Mietvertrag/KalteBetriebskosten-Zahlung-mit-Mietvertrag-vereinbart-E3165.htm
Meist steht schon im Mietvertrag eine Vereinbarung, dass der Mieter die Betriebskosten zu tragen hat. Betriebskosten muss der Mieter nur tragen, wenn eine Vereinbarung geschlossen wurde Eine solche (auch nachträgliche ) Vereinbarung legt
02.02.2018 09:47:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(20)
Kalte Betriebskosten - Zahlung mit Mietvertrag vereinbart
Meist steht schon im Mietvertrag eine Vereinbarung, dass der Mieter die Betriebskosten zu tragen hat. Betriebskosten muss der Mieter nur tragen, wenn eine Vereinbarung geschlossen wurde Eine solche (auch nachträgliche ) Vereinbarung legt
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/im-Mietvertrag/KalteBetriebskosten-Zahlung-mit-Mietvertrag-vereinbart-E3165.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 02.02.2018 09:47:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Anlage-zum-Mietvertrag-der-Mietwohnung-immer-gltig-wirksam-E3138.htm
Eine Anlage zum Mietvertrag der Mietwohnung enthält oft Vertragsergänzungen. Bestehen Zweifel über in einer Anlage enthaltene Vereinbarungen, so muss geprüft werden, ob  getroffene Regelungen wirksam sind. Durch den Mietvertrag
04.01.2018 15:42:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(21)
Anlage zum Mietvertrag der Mietwohnung - immer gültig, wirksam?
Eine Anlage zum Mietvertrag der Mietwohnung enthält oft Vertragsergänzungen. Bestehen Zweifel über in einer Anlage enthaltene Vereinbarungen, so muss geprüft werden, ob  getroffene Regelungen wirksam sind. Durch den Mietvertrag
Link: https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Anlage-zum-Mietvertrag-der-Mietwohnung-immer-gltig-wirksam-E3138.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 04.01.2018 15:42:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Monatliche-Mietzahlung-Bis-wann-ist-die-Zahlungpnktlich-E1091.htm
Nach dem Gesetz und nach den meisten Mietverträgen ist die monatliche Mietzahlung zum 3. Werktag des Monats zu leisten.  Werktage meint hier Montag bis Freitag.  Nur wenn im Mietvertrag etwas anderes steht, gilt das, was dort geregelt ist,
14.12.2013 10:36:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(22)
Monatliche Mietzahlung - Bis wann ist die Zahlung pünktlich?
Nach dem Gesetz und nach den meisten Mietverträgen ist die monatliche Mietzahlung zum 3. Werktag des Monats zu leisten.  Werktage meint hier Montag bis Freitag.  Nur wenn im Mietvertrag etwas anderes steht, gilt das, was dort geregelt ist,
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Monatliche-Mietzahlung-Bis-wann-ist-die-Zahlungpnktlich-E1091.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 14.12.2013 10:36:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Neueinfuehrung-von-Betriebskosten/Betriebskostenabrechnung-Vermieter-berechnet-neue-Betriebskosten-E1517.htm
Betriebskosten sind vom Mieter nur zu zahlen, wenn das vertraglich ausdrücklich vereinbart ist. Dafür muss die Betriebskostenumlage mietvertraglich vereinbart sein . Jederzeit ist eine Vertragsänderung  über neue Betriebskosten
13.08.2014 17:23:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(23)
Betriebskostenabrechnung - Vermieter berechnet neue Betriebskosten
Betriebskosten sind vom Mieter nur zu zahlen, wenn das vertraglich ausdrücklich vereinbart ist. Dafür muss die Betriebskostenumlage mietvertraglich vereinbart sein . Jederzeit ist eine Vertragsänderung  über neue Betriebskosten
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/einzelne-Betriebskosten/Neueinfuehrung-von-Betriebskosten/Betriebskostenabrechnung-Vermieter-berechnet-neue-Betriebskosten-E1517.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 13.08.2014 17:23:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Umlage-Betriebskosten-auf-Mieter-mit-stillschweigender-Vereinbarung-E2475.htm
Betriebskosten sind grundsätzlich vom Vermieter zu tragen. In der Praxis vereinbaren die Mietvertragsparteien jedoch in der Regel, dass der Mieter die Betriebskosten trägt. Für eine wirksame Umlage auf den Mieter muss geregelt
03.05.2016 18:52:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(24)
Umlage Betriebskosten auf Mieter mit stillschweigender Vereinbarung
Betriebskosten sind grundsätzlich vom Vermieter zu tragen. In der Praxis vereinbaren die Mietvertragsparteien jedoch in der Regel, dass der Mieter die Betriebskosten trägt. Für eine wirksame Umlage auf den Mieter muss geregelt
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Vereinbarung/Umlage-Betriebskosten-auf-Mieter-mit-stillschweigender-Vereinbarung-E2475.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.05.2016 18:52:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/im-Mietvertrag/Heizkosten-Warmwasserkosten-Vereinbarung-im-Mietvertrag-E3013.htm
Ist die Wohnung schon bei Beginn des Mietvertrages mit zentraler Heizung und Warmwasserversorgung ausgestattet, ist fast immer die Regelung, wie die Heizkosten und Warmwasserkosten auf die Wohnungen / die Mieter verteilt werden, schon im
19.08.2017 22:46:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(25)
Heizkosten, Warmwasserkosten - Vereinbarung im Mietvertrag
Ist die Wohnung schon bei Beginn des Mietvertrages mit zentraler Heizung und Warmwasserversorgung ausgestattet, ist fast immer die Regelung, wie die Heizkosten und Warmwasserkosten auf die Wohnungen / die Mieter verteilt werden, schon im
Link: https://www.promietrecht.de/warme-Betriebskosten/Vereinbarung/im-Mietvertrag/Heizkosten-Warmwasserkosten-Vereinbarung-im-Mietvertrag-E3013.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 19.08.2017 22:46:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Wohngemeinschaft/Mitgliederauswechselung/Wohngemeinschaft-Mitglieder-auswechseln-austauschen-E2886.htm
Wenn eine Wohngemeinschaft eine Wohnung gemietet hat, besteht manchmal der Bedarf, dass man Mitbewohner / Mitglieder auswechseln will. Wie das geht, das muss genau geprüft werden. Austausch von Mitbewohnern - Entscheidend ist, wie der
03.04.2017 10:39:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(26)
Wohngemeinschaft - Mitglieder auswechseln, austauschen
Wenn eine Wohngemeinschaft eine Wohnung gemietet hat, besteht manchmal der Bedarf, dass man Mitbewohner / Mitglieder auswechseln will. Wie das geht, das muss genau geprüft werden. Austausch von Mitbewohnern - Entscheidend ist, wie der
Link: https://www.promietrecht.de/Wohngemeinschaft/Mitgliederauswechselung/Wohngemeinschaft-Mitglieder-auswechseln-austauschen-E2886.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 03.04.2017 10:39:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Zahlung-unter-Vorbehalt-Rckforderungsvorbehalt-als-Mieter-erklren-E2575.htm
Wenn der Vermieter eine Zahlung von Ihnen verlangt, und Sie diese Forderung für unberechtigt halten, Sie der Forderung aber erst mal nachkommen und zahlen, dann sollten Sie dem Vermieter einen Rückforderungsvorbehalt mitteilen. Ob
18.08.2016 16:32:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(27)
Zahlung unter Vorbehalt - Rückforderungsvorbehalt als Mieter erklären
Wenn der Vermieter eine Zahlung von Ihnen verlangt, und Sie diese Forderung für unberechtigt halten, Sie der Forderung aber erst mal nachkommen und zahlen, dann sollten Sie dem Vermieter einen Rückforderungsvorbehalt mitteilen. Ob
Link: https://www.promietrecht.de/Miete/Mietzahlung/Zahlung-unter-Vorbehalt-Rckforderungsvorbehalt-als-Mieter-erklren-E2575.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 18.08.2016 16:32:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/Zustimmung/Zustimmungserklaerung/Zustimmung-zur-Mieterhhung-Vergleichsmietenerhhung-E2424.htm
Der Vermieter kann eine schriftliche Zustimmungserklärung zur Mieterhöhung verlangen, wenn er wegen höherer ortsüblicher Vergleichsmiete Ihnen gegenüber einen Anspruch auf eine höhere Miete hat. Vermieter hat Anspruch, dass Mieter einer
23.02.2016 12:54:00 kein Author
Very bad result
-20 %
(28)
Zustimmung zur Mieterhöhung, Vergleichsmietenerhöhung
Der Vermieter kann eine schriftliche Zustimmungserklärung zur Mieterhöhung verlangen, wenn er wegen höherer ortsüblicher Vergleichsmiete Ihnen gegenüber einen Anspruch auf eine höhere Miete hat. Vermieter hat Anspruch, dass Mieter einer
Link: https://www.promietrecht.de/Mieterhoehung/Vergleichsmietenerhoehung/Zustimmung/Zustimmungserklaerung/Zustimmung-zur-Mieterhhung-Vergleichsmietenerhhung-E2424.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 23.02.2016 12:54:00
Autor: kein Author