Logo

Schaden an Wohnung durch Mieter, Haushaltsangehörige - Reparatur

Wird durch den Mieter selbst - oder Haushaltsangehörige oder auch Besucher - ein Mangel, ein Schaden an der Wohnung verursacht, muss der Vermieter den Mangel beseitigen.

Die Kosten muss der Vermieter aber vielleicht nicht tragen.

In der Mietwohnung verursachten Schaden dem Vermieter mitteilen

Mieter haben eine Sorgfaltspficht und müssen von Ihnen verursachte Mängel, Schäden dem Vermieter melden. Dies gilt besonders, wenn sich ein Schaden vergrößern kann:
Sorgfaltspflichten, Obhutspflichten als Nebenpflichten des Mieters 

Hinweis


Wurde durch den Untermieter in der Wohnung ein Schaden verursacht, so ist auch dafür der Hauptmieter gegenüber dem Vermieter der Wohnung verantwortlich:
Schaden an Mietwohnung durch Untermieter - Schadenersatz 

Kleinreparaturen in der Wohnung - Vermieter für Erteilung des Auftrags informieren

Auch für die Behebung von Bagatellschäden, wenn im Mietvertrag Kleinreparaturen wirksam auf den Mieter übvertragen sind, sollte der Vermieter informiert werden:
Kleinreparaturen beauftragen - Auftrag durch Mieter - Besser nicht! 

Mängel der Mietwohnung - Vermieter hat die Pflicht zur Mängelbeseitigung, Reparatur

Die Pflicht des Vermieters, Mängel an der Wohnung zu beseitigen, besteht -
unabhängig davon, wer den Mangel verursacht hat.

Der Vermieter muss daher auch Mängel beseitigen, die durch fremde Personen verursacht werden:
Verursachung eines Mangels, Schaden an Mietwohnung durch Dritte 

  • Auch wenn ein Mangel an der Mietsache vom Mieter selbst verursacht worden ist:
    Es bleibt grundsätzlich bei der Pflicht des Vermieters zur Instandsetzung, zur Beauftragung einer Mängelbeseitigung.
Hinweis


Für vom Mieter selbst verursachte Schäden an der Mietwohnung besteht kein Recht auf Mietminderung.

Mängelbeseitigung - Pflicht des Mieters zur Erstattung der dem Vermieter entstandener Kosten

Es kann eine Verpflichtung des Mieters bestehen, die vom Vermieter aufgewendeten Kosten zu erstatten.

Vermieter fordert Schadenersatz für vom Mieter zu verantwortenden Schaden an der Wohnung

Muss eine Sache erneuert werden, so haben Mieter fast nie die gesamten Kosten zu tragen, denn der Vermieter muss sich einen Abzug Neu für Alt anrechnen lassen.

Abzug Neu für Alt im Mietrecht - Schadenersatz des Mieters geringer 

Mieter hat Schaden verursacht - Wie Zeitwert einer Sache berechnen? 

Beschädigung Mietwohnung durch Mieter - Mieter beauftragt selbst die Reparatur

Wurde ein Schaden vom Mieter beseitigt, so kann es Schwierigkeiten geben, wenn eine Erneuerung einer Sache nicht der bisher vorhandenen Qualität entspricht - der Vermieter hat für die Behebung, Reparatur eines Schadens Anspruch auf gleiche Güte und Qualität einer Sache.

Hinweis


Mieter sollten einen in ihrer Verantwortung liegendn Mangel nicht selbst beseitigen, z.B. bei einem Schaden an der vom Vermieter mitvermieteten Einbauküche:
Ceranfeld, Kochfeld der Mietwohnung vom Mieter beschädigt  

Mieter beauftragt selbst die Reparatur eines Mangels - Durchsetzung von Garantieansprüchen

Gerade wegen der Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen, Garantieleistungen, wenn etwas mit einer beauftragten Mängelbeseitigung nicht in Ordnung ist, sollten Mieter immer dem Vermieter die Erteilung eines Auftrags für eine Reparatur, Austausch einer Sache überlassen, nicht selbst einen Auftrag erteilen.


    Redaktion


    Hinweis

    Durch Klick auf einen Tag erhalten Sie Inhalte zum Stichwort: