Logo

Suchergebnis

Angefragter Suchbegriff: Revision

Es wurden 11 Suchergebnisse gefunden:

https://www.promietrecht.de/Prozess/Rechtsmittel/Revision/Revision-in-Wohnungsmietsachen-Mietrechtsstreit-Rechtsmittel-E3328.htm
Revision zum Bundesgerichtshof kann in Wohnungsmietsachen meist nur eingelegt werden, wenn das Berufungsgericht die Revision zugelassen hat. In Wohnraummietsachen ist erste Gerichtsinstanz immer das Amtsgericht . Ist eine Berufung
28.08.2018 18:38:00 kein Author
Very good result
84 %
(0)
Revision in Wohnungsmietsachen - Mietrechtsstreit, Rechtsmittel
Revision zum Bundesgerichtshof kann in Wohnungsmietsachen meist nur eingelegt werden, wenn das Berufungsgericht die Revision zugelassen hat. In Wohnraummietsachen ist erste Gerichtsinstanz immer das Amtsgericht . Ist eine Berufung
Link: https://www.promietrecht.de/Prozess/Rechtsmittel/Revision/Revision-in-Wohnungsmietsachen-Mietrechtsstreit-Rechtsmittel-E3328.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 28.08.2018 18:38:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Mietpreisbremse-in-Hessen-nicht-anwendbar-E3214.htm
Das Landgericht Frankfurt/Main meint, die Mietpreisbremse sei in Hessen nicht anwendbar. Mietpreisbremse in Hessen In Hessen hatte die Landesregierung im November 2015 eine Verordnung erlassen (GVBl. 2015, S. 397), in der 16 Gebiete als "Gebiete mit
28.03.2018 16:07:00 kein Author
Very good result
-15,4 %
(1)
Mietpreisbremse in Hessen nicht anwendbar?
Das Landgericht Frankfurt/Main meint, die Mietpreisbremse sei in Hessen nicht anwendbar. Mietpreisbremse in Hessen In Hessen hatte die Landesregierung im November 2015 eine Verordnung erlassen (GVBl. 2015, S. 397), in der 16 Gebiete als "Gebiete mit
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Mietpreisbremse-in-Hessen-nicht-anwendbar-E3214.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 28.03.2018 16:07:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Fristen/im-Prozess/Notfrist/Prozess-Mietrecht-Notfrist-ist-besonders-strenge-gesetzliche-Frist-E1645.htm
Im Gesetz kann eine Frist als Notfrist ausdrĂŒcklich bezeichnet werden.  Das bedeutet, dass auch der im Einzelfall zustĂ€ndige Richter diese Frist nicht verlĂ€ngern kann. Gesetzliche Notfristen in Sachen Berufung, Revision,
19.11.2014 00:46:00 kein Author
Very good result
-19,8 %
(2)
Prozess Mietrecht - Notfrist ist besonders strenge gesetzliche Frist
Im Gesetz kann eine Frist als Notfrist ausdrĂŒcklich bezeichnet werden.  Das bedeutet, dass auch der im Einzelfall zustĂ€ndige Richter diese Frist nicht verlĂ€ngern kann. Gesetzliche Notfristen in Sachen Berufung, Revision,
Link: https://www.promietrecht.de/Fristen/im-Prozess/Notfrist/Prozess-Mietrecht-Notfrist-ist-besonders-strenge-gesetzliche-Frist-E1645.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 19.11.2014 00:46:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Prozess/Gerichtsentscheidungen/BGH-Entscheidung/Entscheidung-des-Bundesgerichtshofs-praktisch-nicht-anfechtbar-E1785.htm
Eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs ist praktisch nicht anfechtbar. Bundesgerichtshof hat in Ihrem Fall entschieden - mögliche Ergebnisse Wenn der Bundesgerichtshof (BGH) in Ihrer eigenen Sache entschieden hat, sind drei Ergebnisse
01.01.2015 19:53:00 kein Author
Very good result
-19,8 %
(3)
Entscheidung des Bundesgerichtshofs praktisch nicht anfechtbar
Eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs ist praktisch nicht anfechtbar. Bundesgerichtshof hat in Ihrem Fall entschieden - mögliche Ergebnisse Wenn der Bundesgerichtshof (BGH) in Ihrer eigenen Sache entschieden hat, sind drei Ergebnisse
Link: https://www.promietrecht.de/Prozess/Gerichtsentscheidungen/BGH-Entscheidung/Entscheidung-des-Bundesgerichtshofs-praktisch-nicht-anfechtbar-E1785.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 01.01.2015 19:53:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Prozess/Gerichtsentscheidungen/Berufungsentscheidung/Prozess-Mietstreitigkeiten-Mieter-oder-Vermieter-will-in-Berufung-E1784.htm
Über die Berufung gegen Urteile in Prozessen ĂŒber Wohnungsmiete entscheidet das Landgericht oder das Oberlandesgericht. Prozess Mietstreitigkeiten - Berufung gegen Urteil des Amtsgerichts Wenn ein Amtsgerichtsurteil in Prozessen
01.01.2015 19:40:00 kein Author
Very good result
-20 %
(4)
Prozess Mietstreitigkeiten - Mieter oder Vermieter will in Berufung
Über die Berufung gegen Urteile in Prozessen ĂŒber Wohnungsmiete entscheidet das Landgericht oder das Oberlandesgericht. Prozess Mietstreitigkeiten - Berufung gegen Urteil des Amtsgerichts Wenn ein Amtsgerichtsurteil in Prozessen
Link: https://www.promietrecht.de/Prozess/Gerichtsentscheidungen/Berufungsentscheidung/Prozess-Mietstreitigkeiten-Mieter-oder-Vermieter-will-in-Berufung-E1784.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 01.01.2015 19:40:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Zustimmung-zur-Mieterhhung-Ist-ein-Widerruf-fr-Mieter-mglich-E3028.htm
Wenn Sie einer Mieterhöhung des Wohnungsvermieters zugestimmt haben, dann konnte es bisher eventuell möglich sein, diese Zustimmung zu widerrufen. Allerdings stehen die Chancen hierfĂŒr nicht gut, da der Bundesgerichtshof die
01.09.2017 07:47:00 kein Author
Very good result
-20 %
(5)
Zustimmung zur Mieterhöhung - Ist ein Widerruf fĂŒr Mieter möglich?
Wenn Sie einer Mieterhöhung des Wohnungsvermieters zugestimmt haben, dann konnte es bisher eventuell möglich sein, diese Zustimmung zu widerrufen. Allerdings stehen die Chancen hierfĂŒr nicht gut, da der Bundesgerichtshof die
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Zustimmung-zur-Mieterhhung-Ist-ein-Widerruf-fr-Mieter-mglich-E3028.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 01.09.2017 07:47:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Prozess/Urteil-Rechtskraft-rechtskraeftig-im-Wohnraummietrecht-E2562.htm
Von Rechtskraft spricht man, wenn ein Urteil nicht mehr durch ein Gerichtsverfahren aufgehoben werden kann. Das Urteil ist dann rechtskrÀftig und von allen zu befolgen. Wie wird ein Urteil rechtskrÀftig? In Streitigkeiten um Wohnraummietrecht
10.08.2016 19:49:00 kein Author
Very good result
-20 %
(6)
Urteil - Rechtskraft, rechtskrÀftig im Wohnraummietrecht
Von Rechtskraft spricht man, wenn ein Urteil nicht mehr durch ein Gerichtsverfahren aufgehoben werden kann. Das Urteil ist dann rechtskrÀftig und von allen zu befolgen. Wie wird ein Urteil rechtskrÀftig? In Streitigkeiten um Wohnraummietrecht
Link: https://www.promietrecht.de/Prozess/Urteil-Rechtskraft-rechtskraeftig-im-Wohnraummietrecht-E2562.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.08.2016 19:49:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Prozess/Rechtsmittel/Gerichtsentscheidung-Urteil-Beschluss-mit-Rechtsmittel-angreifen-E1680.htm
Manche Gerichtsentscheidungen, BeschlĂŒsse und Urteile kann man durch Rechtsmittel angreifen. Ob gegen die konkrete Gerichtsentscheidung ein Angriff durch ein Rechtsmittel möglich ist, steht im Gesetz.  Gegen Gerichtsentscheidung
06.12.2014 17:47:00 kein Author
Very good result
-20 %
(7)
Gerichtsentscheidung, Urteil, Beschluss mit Rechtsmittel angreifen
Manche Gerichtsentscheidungen, BeschlĂŒsse und Urteile kann man durch Rechtsmittel angreifen. Ob gegen die konkrete Gerichtsentscheidung ein Angriff durch ein Rechtsmittel möglich ist, steht im Gesetz.  Gegen Gerichtsentscheidung
Link: https://www.promietrecht.de/Prozess/Rechtsmittel/Gerichtsentscheidung-Urteil-Beschluss-mit-Rechtsmittel-angreifen-E1680.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 06.12.2014 17:47:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Landesverfassungsgerichtshof-Berliner-Mietspiegel-gestaerkt-E3315.htm
Der Landesverfassungsgerichtshof Berlin hat in einem Beschluss vom 16.5.2018 die Verwendung des Berliner Mietspiegels durch die Gerichte gestĂ€rkt. OrtsĂŒbliche Vergleichsmiete: Mietspiegel Die ortsĂŒblichen Mieten werden in Berlin seit vielen
10.08.2018 19:34:00 kein Author
Very good result
-20 %
(8)
Landesverfassungsgerichtshof: Berliner Mietspiegel gestÀrkt
Der Landesverfassungsgerichtshof Berlin hat in einem Beschluss vom 16.5.2018 die Verwendung des Berliner Mietspiegels durch die Gerichte gestĂ€rkt. OrtsĂŒbliche Vergleichsmiete: Mietspiegel Die ortsĂŒblichen Mieten werden in Berlin seit vielen
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Landesverfassungsgerichtshof-Berliner-Mietspiegel-gestaerkt-E3315.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 10.08.2018 19:34:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Widerspruch/Belegeinsicht/Zahlungsbelege/Betriebskostenabrechnung-pruefen-Zahlungsbelege-Kontoauszuege-E3455.htm
FĂŒr die PrĂŒfung der Betriebskosten hat der Mieter auch Anspruch auf Vorlage der Zahlungsbelege. Wenn mit der monatlichen Miete VorschĂŒsse fĂŒr die Betriebskosten zu zahlen sind, dann muss der Vermieter jĂ€hrlich eine
11.04.2019 08:11:00 kein Author
Very good result
-20 %
(9)
Betriebskostenabrechnung prĂŒfen – Zahlungsbelege, KontoauszĂŒge
FĂŒr die PrĂŒfung der Betriebskosten hat der Mieter auch Anspruch auf Vorlage der Zahlungsbelege. Wenn mit der monatlichen Miete VorschĂŒsse fĂŒr die Betriebskosten zu zahlen sind, dann muss der Vermieter jĂ€hrlich eine
Link: https://www.promietrecht.de/kalte-Betriebskosten/Widerspruch/Belegeinsicht/Zahlungsbelege/Betriebskostenabrechnung-pruefen-Zahlungsbelege-Kontoauszuege-E3455.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 11.04.2019 08:11:00
Autor: kein Author

https://www.promietrecht.de/Blog/Schden-durch-Rauchen-in-der-Mietwohnung-Schadenersatz-E2943.htm
Wenn der Vermieter bei RĂŒckgabe der Wohnung feststellt, dass wegen starken Rauchens des Mieters die Tapeten, die Anstriche der WĂ€nde, lackierte Fenster und TĂŒren durch Nikotinablagerungen stark vergilbt sind, so kann ein Renovierungsanspruch
08.06.2017 07:15:00 kein Author
Very good result
-20 %
(10)
SchÀden durch Rauchen in der Mietwohnung - Schadenersatz
Wenn der Vermieter bei RĂŒckgabe der Wohnung feststellt, dass wegen starken Rauchens des Mieters die Tapeten, die Anstriche der WĂ€nde, lackierte Fenster und TĂŒren durch Nikotinablagerungen stark vergilbt sind, so kann ein Renovierungsanspruch
Link: https://www.promietrecht.de/Blog/Schden-durch-Rauchen-in-der-Mietwohnung-Schadenersatz-E2943.htm Verlinkte Seiten:
Datum: 08.06.2017 07:15:00
Autor: kein Author